Mithilfe von Tabs surfen

Dieser Artikel gilt für Chrome Mobile.

Mithilfe von Tabs können Sie in Chrome auf mehreren Webseiten gleichzeitig surfen. Über die "Neuer Tab"-Seite können Sie schnell auf Ihre Lieblingswebsites zugreifen.

Tabs auf Telefonen

Neuen Tab öffnen

Berühren Sie Menü > Neuer Tab.

"Neuer Tab"-Seite

Auf neuen Tabs erscheinen folgende Abschnitte, über die Sie schnell zu der gewünschten Seite gelangen können.

Android-Symbol iOS-Symbol Bedeutung
Meistbesucht: Hier werden Snapshots der Webseiten gezeigt, die Sie am häufigsten besuchen. Berühren Sie einfach einen Snapshot, um die entsprechende Website zu besuchen.
Lesezeichen: Hier werden Symbole für Websites aufgeführt, die Sie als Lesezeichen gespeichert haben. Berühren Sie ein Lesezeichensymbol, um die entsprechende Website aufzurufen.
Sonstige Geräte: Hier sehen Sie Chrome-Tabs, die auf anderen Geräten geöffnet sind. Berühren Sie ein Seitensymbol, um auf Ihrem Gerät den gleichen Tab zu öffnen. Hinweis: Sie müssen in Chrome angemeldet sein, damit Sie Ihre geöffneten Tabs zwischen Ihren Geräten synchronisieren können.

Hinweis: Sie können Einträge in den Bereichen "Meistbesucht" und "Lesezeichen" bearbeiten, indem Sie sie gedrückt halten. Es kann bis zu 15 Sekunden dauern, bis geöffnete Tabs auf anderen Geräten aktualisiert werden.

Mit Tabs arbeiten

Inkognito-Tab öffnen (anonymes Surfen)

Berühren Sie Menü > Neuer Inkognito-Tab. Wenn Sie im Inkognito-Modus surfen, werden Browserverlauf, Cookies und Cache automatisch gelöscht, sobald Sie alle Inkognito-Tabs geschlossen haben. Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihre regulären Lesezeichen und die Vervollständigungen der Omnibox. Änderungen, die Sie an Ihren Lesezeichen vorgenommen haben, werden gespeichert.

Inkognito-Modus aktivieren und deaktivieren

  1. Berühren Sie das Symbol für den Tab-Wechsler .
  2. Wischen Sie mit dem Finger von rechts nach links, damit Inkognito-Tabs im Vordergrund erscheinen.

    Wischen Sie mit dem Finger von links nach rechts, um zu den anderen Tabs zurückzukehren.

Zu einem anderen Tab springen

Treffen Sie eine Auswahl in einer Liste aller Ihrer Tabs:

  • Android und iOS: Berühren Sie das Symbol für den Tab-Wechsler . Scrollen Sie vertikal und berühren Sie den Tab, auf den Sie wechseln möchten.
  • Nur Android: Berühren Sie die Symbolleiste, und ziehen Sie vertikal, um alle geöffneten Tabs zu sehen.

Sie können auch mit dem Finger wischen, um zwischen Tabs zu wechseln:

  • Android: Wischen Sie horizontal über die obere Symbolleiste, um zum nächsten Tab in der Liste zu wechseln.
  • iOS: Wischen Sie horizontal vom Rand des Bildschirms, um zum nächsten Tab in der Liste zu wechseln.

Tabs schließen

  • Einen einzelnen Tab schließen: Berühren Sie das Symbol für den Tab-Wechsler uund anschließend das X oben rechts im Tab. Sie können den Tab auch nach links oder rechts wischen, um ihn zu schließen.
  • Alle Tabs schließen: Tippen Sie auf das Symbol für den Tab-Wechsler und dann auf Menü > Alle Tabs schließen.
Einige Gesten zum Wechseln zwischen Tabs oder zum Arbeiten in Tabs funktionieren nicht auf Geräten mit beschränktem Speicherplatz, zum Beispiel Geräten mit weniger als 1 GB RAM.

Tabs auf Tablets

Neuen Tab öffnen

Berühren Sie , um einen neuen Tab zu öffnen.

"Neuer Tab"-Seite

Auf neuen Tabs erscheinen folgende Abschnitte, über die Sie schnell zu der gewünschten Seite gelangen können.

Meistbesucht: Hier werden Snapshots der Webseiten gezeigt, die Sie am häufigsten besuchen. Berühren Sie einfach einen Snapshot, um die entsprechende Website zu besuchen.

Lesezeichen: Hier werden Symbole für Websites aufgeführt, die Sie als Lesezeichen gespeichert haben. Berühren Sie ein Lesezeichensymbol, um die entsprechende Website aufzurufen.

Sonstige Geräte: Hier sehen Sie Chrome-Tabs, die auf anderen Geräten geöffnet sind. Berühren Sie ein Seitensymbol, um auf Ihrem Gerät den gleichen Tab zu öffnen. Hinweis: Sie müssen in Chrome angemeldet sein, damit Sie Ihre geöffneten Tabs zwischen Ihren Geräten synchronisieren können.

Hinweis: Sie können Einträge in den Bereichen "Meistbesucht" und "Lesezeichen" bearbeiten, indem Sie sie gedrückt halten. Es kann bis zu 15 Sekunden dauern, bis geöffnete Tabs auf anderen Geräten aktualisiert werden.

Mit Tabs arbeiten

Tabs neu sortieren

  1. Halten Sie den zu verschiebenden Tab gedrückt.
  2. Wenn andere Tabs ausgegraut sind, ziehen Sie den Tab an eine andere Position.

Wahlweise können Sie den zu verschiebenden Tab auch berühren und nach unten wischen. Ziehen Sie den Tab anschließend an eine andere Position.

Einen Tab schließen

Berühren Sie zum Schließen des Tabs X.

Mit Inkognito-Tabs anonym surfen

Inkognito-Tab öffnen

Berühren Sie Menü > Neuer Inkognito-Tab. Wenn Sie im Inkognito-Modus surfen, werden Browserverlauf, Cookies und Cache automatisch gelöscht, sobald Sie alle Inkognito-Tabs geschlossen haben. Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihre regulären Lesezeichen und die Vervollständigungen der Omnibox. Änderungen, die Sie an Ihren Lesezeichen vorgenommen haben, werden gespeichert.

Inkognito-Modus aktivieren und deaktivieren

  • Tippen Sie auf das Symbol für den Tab-Wechsler Tab-Wechsler, um den Inkognito-Modus zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Die folgenden Informationen gelten nur für Chrome für Android.

Startseite

Die Symbolleiste des Browsers enthält möglicherweise die Schaltfläche "Startseite", mit der Sie zur Website Ihres Mobilfunkanbieters gelangen.

Um diese Schaltfläche zu entfernen, tippen Sie auf das Chrome-Menü > Einstellungen > (Grundeinstellungen) Schaltfläche "Startseite" anzeigen und schieben Sie den Schalter auf Aus.

Die nachfolgenden Informationen gelten nur für Chrome für iOS.

Inkognito*-Tabs

Aufgrund plattformbedingter Einschränkungen teilen sich normale und Inkognito*-Tabs den lokalen HTML5-Speicher, der von Websites in der Regel dazu genutzt wird, Dateien auf Ihrem Gerät für das sogenannte clientseitige Caching abzulegen oder Offline-Funktionen anzubieten. Das bedeutet, dass dieselben Websites sowohl auf normalen als auch auf Inkognito*-Tabs immer auf ihre Daten in diesem Speicher zugreifen können. Für Inkognito*-Tabs werden Browserverlauf und Cookies jedoch getrennt von normalen Tabs gespeichert. Diese Daten werden beim Schließen der Tabs gelöscht.