Chrome für andere Nutzer freigeben

Chrome kann von mehreren Personen auf demselben Gerät verwendet werden, wobei die einzelnen Nutzer eigene Einstellungen, Lesezeichen und Designs nutzen können.

Sie sollten Ihr Gerät nur für Personen freigeben, denen Sie vertrauen, da jeder Nutzer auf einem freigegebenen Gerät zu anderen Chrome-Profilen wechseln oder diese ansehen kann. Dabei kann er auf Informationen wie den Browserverlauf und Websites zugreifen, von denen Sie sich nicht abgemeldet haben.

Person hinzufügen

Computer
  1. Melden Sie sich in Chrome an.
  2. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf die Schaltfläche für den aktuellen Nutzer. Dort ist entweder der Name der Person, ihre E-Mail-Adresse oder das Symbol Sign in zu sehen.
  3. Klicken Sie auf Person wechseln.
  4. Klicken Sie unten im Fenster auf Person hinzufügen. Wenn sich die neue Person mit einem Google-Konto in Chrome anmeldet, sieht sie synchronisierte Lesezeichen, Apps, Erweiterungen und andere Browserdaten auf dem Computer. Zudem kann sie alle späteren Änderungen synchronisieren.
Chromebook

Sie können Ihr Chromebook für andere Personen freigeben, indem Sie diese als Nutzer hinzufügen.

Android-Gerät

Fügen Sie eine Person hinzu, indem Sie Chrome schließen und ein neues Konto auf Ihrem Android-Gerät einrichten.

iPhone oder iPad
  1. Melden Sie sich in Chrome an.
  2. Tippen Sie auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie oben auf Ihre E-Mail-Adresse.
  5. Tippen Sie auf Konten verwalten > Konto hinzufügen.
  6. Geben Sie Ihre Google-Kontoinformationen ein.
  7. Wählen Sie das neu hinzugefügte Konto aus.
  8. Wählen Sie im angezeigten Bestätigungsdialogfeld eine der folgenden Optionen aus:
    • Daten vor Synchronisierung löschen, um die Chrome-Daten für alle Konten separat zu handhaben.
    • Daten zusammenführen, um die Chrome-Daten von allen Konten zusammenzuführen.

Zwischen Personen wechseln

Computer
  1. Melden Sie sich in Chrome an.
  2. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf die Schaltfläche für die aktuelle Person.
  3. Klicken Sie auf Person wechseln und wählen Sie die Person aus, zu der Sie wechseln möchten.
Chromebook

Sie können auf Ihrem Chromebook mehrere Konten gleichzeitig verwenden.

Android-Gerät

Wenn Sie einen Google-Dienst wie Gmail, YouTube, Google Maps oder Drive verwenden, können Sie auf Ihrem Android-Gerät zwischen verschiedenen Personen und Konten wechseln.

iPhone oder iPad
  1. Melden Sie sich in Chrome an.
  2. Tippen Sie auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie oben auf Ihre E-Mail-Adresse.
  5. Tippen Sie auf die Person, zu der Sie wechseln möchten.

Person entfernen

Computer
  1. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf die Schaltfläche für die aktuelle Person.
  2. Klicken Sie auf Person wechseln.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Person, die Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie rechts oben auf der Karte der Person auf den Abwärtspfeil.
  5. Klicken Sie auf Person entfernen.
  6. Klicken Sie im angezeigten Bestätigungsdialogfeld erneut auf die Schaltfläche Person entfernen.

Hinweis: Wenn Sie das Profil einer Person löschen, werden alle deren Daten dauerhaft vom Computer gelöscht.

Chromebook Android-Gerät

Sie können eine Person aus Chrome löschen, indem Sie das Konto von Ihrem Android-Gerät löschen.

Wenn Sie ein Konto von einem Gerät löschen, werden alle E-Mails, Kontakte, Kalendertermine und andere zum Konto gehörige Daten nicht mehr automatisch mit diesem Gerät synchronisiert.

iPhone oder iPad
  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse.
  4. Tippen Sie auf Konten verwalten > Verwalten.
  5. Tippen Sie neben dem Konto, von dem Sie sich abmelden möchten, auf X. Tippen Sie dann auf Entfernen. Tippen Sie einfach auf Entfernen, falls nur ein Konto vorhanden ist.

Hinweis: Wenn Sie eine Person aus Chrome entfernen, wird dieses Konto auch aus allen anderen Google-Apps und -Diensten auf Ihrem Gerät entfernt. Neue Daten und Änderungen, die Sie auf Ihrem Mobilgerät vornehmen, werden nicht mehr synchronisiert.

Festlegen, was andere Personen online sehen

Wenn Sie festlegen möchten, welche Websites von anderen Personen besucht werden dürfen, können Sie ein betreutes Nutzerkonto einrichten. Dies kann zum Beispiel sinnvoll sein, wenn Ihr Computer von Kindern mitgenutzt wird.

Wenn betreute Nutzer keinen Zugriff auf Ihre Chrome-Einstellungen, Ihre Lesezeichen, Ihren Browserverlauf und Ihre Daten haben sollen, können Sie angemeldet bleiben und Ihr Browsersitzungsprofil sperren.

Namen oder Bild auf Ihrem Computer ändern

Namen bearbeiten
  1. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf die Schaltfläche für die aktuelle Person.
  2. Klicken Sie auf den Namen unter dem Foto und geben Sie einen neuen ein.
Bild ändern
  1. Klicken Sie rechts oben im Browserfenster auf die Schaltfläche für die aktuelle Person.
  2. Bewegen Sie die Maus über das Bild und klicken Sie auf das angezeigte Kamerasymbol camera icon.
  3. Im Dialogfeld "Bearbeiten" können Sie ein neues Bild auswählen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
War dieser Artikel hilfreich?