Mehrere Nutzer in Chrome verwalten

Sie nutzen Ihren Computer regelmäßig zusammen mit Ihrer Familie und Freunden? Sie möchten Ihre Lesezeichen, Designs und Einstellungen getrennt von denen der anderen verwalten? Sie können neue Nutzer zu Google Chrome hinzufügen, damit alle ihre eigene personalisierte Version auf demselben Computer haben.

Neuen Nutzer hinzufügen

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü Chrome menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Bereich "Nutzer" auf Neuen Nutzer hinzufügen.
  3. Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt. Wählen Sie ein Bild aus und geben Sie einen Namen für den neuen Chrome-Nutzer ein. Hinweis: Wenn Sie einen neuen Chrome-Nutzer hinzufügen, wird standardmäßig eine Desktopverknüpfung erstellt. Wenn keine Desktopverknüpfung erstellt werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Desktopverknüpfung hinzufügen".

    Über die Desktopverknüpfungen können die verschiedenen Chrome-Nutzer auf Ihrem Computer schnell auf ihr Profil zugreifen. Die verschiedenen Profile lassen sich auf dem Desktop anhand der unterschiedlichen Namen und Bilder leicht auseinanderhalten.

  4. Klicken Sie auf Erstellen.
  5. Ein neues Fenster wird für den Nutzer angezeigt. Das ausgewählte Bild ist oben in der Ecke zu sehen. Hier können Sie sich mit einem Google-Konto in Chrome anmelden, um dem Nutzer das Konto zuzuordnen. Nach der Anmeldung werden alle Lesezeichen, Apps, Erweiterungen, Designs und Browser-Einstellungen für den Nutzer mit dem Konto synchronisiert. Weitere Informationen zur Anmeldung in Chrome

    Wenn Sie möchten, können Sie diesen Schritt auch überspringen und sich nicht anmelden. So werden die Einstellungen für den Nutzer nur auf Ihrem Computer gespeichert.

Chrome-Gerätenutzer: Sie können anhand der zuvor beschriebenen Schritte nicht mehrere Nutzer erstellen. Stattdessen müssen Sie Konten zum Gerät hinzufügen.

Die Möglichkeit, mehrere Nutzer zu Google Chrome hinzuzufügen, soll ermöglichen, schnell und einfach personalisierte Versionen von Google Chrome für Personen anzulegen, die Google Chrome momentan bereits gemeinsam auf demselben Computer nutzen. Die Funktion ist nicht dazu bestimmt, Ihre Daten vor anderen Personen, die Ihren Computer verwenden, zu schützen. Damit Ihre Daten tatsächlich vor dem Zugriff anderer geschützt sind, sollten Sie die integrierten Nutzerkonten Ihres Betriebssystems verwenden.

Nutzer bearbeiten

Wenn Sie Google Chrome mehrere Nutzer zugeordnet haben, können Sie Titel und Symbol einzelner Nutzer ändern. Hinweis: Diese Einstellungen stehen nicht zur Verfügung, wenn Ihrem Browser nur ein Nutzer zugeordnet ist. Sie können nur den aktuellen Nutzer bearbeiten.

  1. Klicken Sie auf das Symbol oben auf Ihrem Bildschirm und wählen Sie den Nutzer aus, den Sie bearbeiten möchten.
  2. Für den ausgewählten Nutzer wird ein Fenster angezeigt. Klicken Sie in diesem Fenster auf das Chrome-Menü Chrome menu auf der Symbolleiste des Browsers.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie im Bereich "Nutzer" den Nutzer aus, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  6. Im Dialogfeld "Nutzer bearbeiten" können Sie einen neuen Namen und ein neues Symbol für den Nutzer auswählen. Außerdem können Sie optional eine Desktopverknüpfung hinzufügen oder entfernen.
  7. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Nutzer löschen

Mac- und Linux-Nutzer mit gespeicherten Passwörtern

Folgen Sie der Anleitung unten, um gespeicherte Passwörter aus Passwortmanagern wie Schlüsselbund zu entfernen. Wenn Sie diesen Schritt überspringen und den Nutzer löschen, sind Ihre Passwörter weiterhin im Passwortmanager gespeichert und können von anderen Nutzern eingesehen werden.

  1. Klicken Sie im Bereich "Anmelden" auf Verbindung zum Google-Konto trennen.
  2. Klicken Sie im Bereich "Passwörter" auf Gespeicherte Passwörter verwalten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Passwörter und klicken Sie auf X, um diese zu löschen.
  1. Öffnen Sie das Fenster des Nutzers, den Sie löschen möchten.

    Überprüfen Sie anhand des Symbols in der oberen Ecke, ob Sie den richtigen Nutzer ausgewählt haben.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü Chrome menu .
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie im Bereich "Nutzer" den Nutzer aus, den Sie löschen möchten.
  5. Klicken Sie auf Löschen. Alternativ können Sie rechts neben dem Nutzer auf das X klicken. Hinweis: Wenn nur ein einziger Nutzer vorhanden ist, wird stattdessen die Schaltfläche Nutzer löschen angezeigt.
  6. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Bestätigungsdialogfeld auf Löschen.

Wenn Sie einen Nutzer löschen, so werden auch alle zugehörigen Daten für diesen Nutzer vom Computer gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Zu anderem Nutzer wechseln

Klicken Sie auf das Symbol in der oberen Ecke des Fensters oder drücken Sie Strg+Umschalttaste+M (Mac: ⌘-Umschalttaste-M), um den Nutzer auszuwählen. Wenn dem Browser nur ein einziger Nutzer zugeordnet ist, erscheint kein Symbol.

Mac-Nutzer: Sie können zu einem anderen Nutzer wechseln, indem Sie im Dock mit der rechten Maustaste auf das Chrome-Symbol klicken und einen anderen Nutzer auswählen. Sie können auch in der Menüleiste auf Nutzer klicken, um zu einem anderen Nutzer zu wechseln.