Die Funktionen der Google Toolbar in Google Chrome nutzen

Die Google Toolbar steht für Google Chrome nicht zur Verfügung, viele ihrer Funktionen sind jedoch in Google Chrome integriert. Dabei handelt es sich um folgende Funktionen:

Attraktives Suchfeld

In Google Chrome fungiert die Adressleiste gleichzeitig als Suchfeld, Sie benötigen also kein separates Suchfeld. In der Adressleiste werden wie im Suchfeld der Google Toolbar Vorschläge auf der Grundlage beliebter Suchen in Google gemacht. Außerdem bietet sie wie die Google Toolbar Rechtschreibkorrekturen, einen Browserverlauf sowie Lesezeichen. Weitere Informationen zu Suchen in Google Chrome

Vorschläge anstelle von Fehlerseiten

Wie bei der Google Toolbar werden Ihnen auch in Google Chrome intelligente Seitenvorschläge präsentiert, wenn die zu öffnende Seite nicht gefunden wird. Weitere Informationen zu Vorschlägen bei Navigationsfehlern

Hervorgehobene Suchbegriffe

Die Suchleistenfunktion von Google Chrome ähnelt der Wortsuchefunktion der Google Toolbar. Übereinstimmungen mit dem Suchbegriff in der Suchleiste werden auf der Seite automatisch hervorgehoben. Zudem erhalten Sie über die gelben Markierungen auf der Bildlaufleiste umgehend eine Übersicht, wo sich die Übereinstimmungen auf der Webseite befinden. Einige Funktionen der Wortsuche der Google Toolbar bietet die Suchleiste von Google Chrome nicht, beispielsweise das Einblenden einer Schaltfläche für jedes in das Suchfeld eingegebene Wort. Weitere Informationen zur Suchleiste von Google Chrome

AutoFill

Ähnlich wie bei Verwendung der Schaltfläche "AutoFill" der Google Toolbar präsentiert Ihnen Google Chrome Text, den Sie zuvor auf Websites eingegeben haben. Dies reduziert den Zeit- und Tippaufwand. Weitere Informationen zur AutoFill-Funktion in Google Chrome

Pop-up-Blocker

Der Pop-up-Blocker von Google Chrome sorgt ebenso wie die Schaltfläche "Pop-up-Blocker" der Google Toolbar dafür, dass Ihr Bildschirm übersichtlich und frei von Pop-ups bleibt. Weitere Informationen zum Blockieren von Pop-ups in Google Chrome

Rechtschreibprüfung

Die integrierte Rechtschreibprüfung von Google Chrome überprüft ähnlich wie bei Verwendung der Schaltfläche "Rechtschreibprüfung" der Google Toolbar bei jeder Eingabe in ein Webformular automatisch Ihre Rechtschreibung. Weitere Informationen zur Rechtschreibprüfung von Google Chrome

Übersetzen

Wie mithilfe der Schaltfläche "Übersetzen" der Google Toolbar können Sie auch mithilfe von Google Chrome Webseiten übersetzen, die nicht in einer Ihrer bevorzugten Sprachen verfasst sind. Weitere Informationen zur Übersetzungsleiste von Google Chrome

Einige beliebte Funktionen der Google Toolbar stehen in Google Chrome nicht zur Verfügung, Sie können jedoch ganz einfach Bookmarklets oder Erweiterungen zu Google Chrome hinzufügen, mit denen Sie dieselben Aktionen durchführen können:

Google Lesezeichen

Google Chrome-Lesezeichen entsprechen nicht den Google Lesezeichen, Sie können jedoch ein Google Lesezeichen-Bookmarklet zur Lesezeichenleiste von Google Chrome hinzufügen, über das Sie mit nur einem Klick ein Google Lesezeichen für die Seite anlegen können, auf der Sie sich gerade befinden. Fügen Sie einfach ein Lesezeichen für https://www.google.com/bookmarks zu Ihrer Google Chrome-Lesezeichenleiste hinzu, damit Sie schnell auf Ihre Google Lesezeichen zugreifen können.

Wenn Sie weitere Funktionen zu Google Chrome hinzufügen möchten, besuchen Sie unseren Chrome Web Store. Mittlerweile stehen dort Tausende von Erweiterungen zur Verfügung, mit Sie das Web noch besser nutzen können. Weitere Informationen über Erweiterungen und einige unserer Favoriten finden Sie hier.