Eingabe per Spracherkennung (Betaversion)

Bei allen Textfeldern mit diesem Mikrofonsymbol Mikrofon können Sie Inhalte auch per Spracheingabe eingeben, anstatt sie zu tippen. Klicken Sie dazu einfach auf das Mikrofonsymbol oder platzieren Sie den Mauszeiger im Textfeld und drücken Sie Strg+Umschalttaste+.(Satzpunkt) bzw. beim Mac ⌘-Umschalttaste-.(Satzpunkt). Sie können zum Beispiel die Spracheingabe auf Google.com nutzen.

Voraussetzungen

Ihr Computer muss über ein funktionsfähiges Mikrofon verfügen. Bei einigen Laptops und Desktop-Computern ist bereits ein Mikrofon integriert; bei anderen wird ein externes Mikrofon benötigt. Sie können das Mikrofon in den Audioeinstellungen Ihres Computers in den Systemeinstellungen oder in der Systemsteuerung testen.

Mikrofoneinstellungen unter Windows

Mikrofoneinstellungen beim Mac

Standardmäßig werden erkannte anstößige Wörter durch ein Sternchen (*) ersetzt. Sie können dies ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Mikrofon klicken. Klicken Sie im Kontextmenü auf Optionen zur Spracherkennung und deaktivieren Sie dann Anstößige Wörter sperren.