Rechtschreibprüfung in Chrome aktivieren und deaktivieren

Mit der Rechtschreibprüfung haben Sie die Möglichkeit, die Rechtschreibung auf Ihren Geräten zu überprüfen und zu korrigieren. Sie können sich auf Ihrem Computer Rechtschreibfehler anzeigen lassen, während Sie Text in Eingabefelder im Web eingeben.
Wenn die Rechtschreibprüfung aktiviert ist, können Sie zwischen der einfachen und der erweiterten Rechtschreibprüfung wählen.
Einfache Rechtschreibprüfung
  • Die Rechtschreibprüfung wird von Chrome oder dem Betriebssystem bereitgestellt.
  • Der Text, den Sie in Ihrem Browser eingeben, wird nicht an Google gesendet.
Erweiterte Rechtschreibprüfung
  • Diese Rechtschreibprüfung wird in der Google Suche verwendet.
  • Der Text, den Sie im Browser eingeben, wird für bessere Rechtschreibvorschläge an Google gesendet.
  • Unter einigen Betriebssystemen können Sie benutzerdefinierte Wörter im Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung aktualisieren.

Rechtschreibprüfung in Chrome aktivieren und deaktivieren

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Erweitert und dann Sprachen.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Funktion über den Schalter rechts neben „Rechtschreibungsprüfung“.
Hinweis: Der Anbieter für die Rechtschreibprüfung auf Ihrem Gerät hängt vom Betriebssystem des Geräts ab. Wenn auf Ihrem Gerät eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird, finden Sie den Anbieter Ihrer Rechtschreibprüfung jeweils rechts daneben:
  • Windows 8 und höher: Windows
  • Windows 7 und älter: Chrome
  • Mac: macOS
  • Linux: Chrome
  • Chrome OS: Chrome
  • Android: Tastatur-App von Android
  • iPhone und iPad: iOS
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
237
false