Über Chrome drucken

Sie können Chrome-Inhalte über Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät drucken. Mit Google Cloud Print können Sie Ihre Drucker für sich und ausgewählte Nutzer verfügbar machen.

Weitere Informationen über die Funktionsweise von Google Cloud Print

Google Cloud Print einrichten

Wenn Ihr kabelloser Drucker cloudfähig ist, folgen Sie der Anleitung des Druckerherstellers oder schauen Sie sich die Einrichtungsinformationen für cloudfähige Drucker an.

Wenn Ihr Drucker nicht cloudfähig ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie den Drucker ein.
  2. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Windows-Computer oder Ihrem Mac.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  4. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  5. Klicken Sie unter "Drucken" auf Google Cloud Print.
  6. Klicken Sie auf Cloud Print-Geräte verwalten.
  7. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  8. Wählen Sie die Drucker aus, die Sie verbinden möchten, und klicken Sie dann auf Drucker hinzufügen.

Der Drucker ist jetzt mit Ihrem Google-Konto verknüpft und mit Google Cloud Print verbunden. Sie können auf diesem Drucker von jedem Gerät aus drucken, mit dem Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Mit Google Cloud Print drucken

Um von Ihrem Android-Gerät drucken zu können, müssen Sie in Ihrem Google-Konto Google Cloud Print einrichten. Sie können auch eine Druck-App auf Geräten mit Android 4.4 oder höher installieren.

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Gerät die Chrome App Google Chrome.
  2. Öffnen Sie die Seite, das Bild oder die Datei, die Sie drucken möchten.
  3. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Teilen.
  4. Wählen Sie das Symbol "Drucken" Drucken aus.
  5. Wählen Sie oben einen Drucker aus.
  6. Ändern Sie die entsprechenden Druckeinstellungen, indem Sie auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil tippen.
  7. Tippen Sie abschließend auf das Symbol "Drucken" Drucken.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?