Anstehende Änderungen bei der Chrome-Verwaltung in der Admin-Konsole

Für Administratoren, die Chrome-Richtlinien in der Google Admin-Konsole verwalten.

Ab August 2019 führen wir schrittweise Änderungen in der Admin-Konsole ein. Vielleicht haben Sie einige davon in Ihrer Organisation schon gesehen. Die Änderungen betreffen nur die Admin-Konsole und haben keine Auswirkungen auf Ihre Nutzer.

Änderungen

Neues Design – Wir haben die Nutzerfreundlichkeit insgesamt verbessert. Sie profitieren jetzt von einer noch effizienteren Verwaltung, optimierten Suchfunktionen sowie neuen Einstellungen.

Suchfunktion auf jeder Seite – So lassen sich Einstellungen und Geräte noch schneller finden. Sie können z. B. anhand von Seriennummer, letztem Nutzer, Synchronisierungszeit, Ablaufdatum der automatischen Aktualisierung und anderen Kriterien nach Geräten suchen.

Vereinheitlichte App-Verwaltung – Alle App-Typen werden auf einer einzigen Oberfläche verwaltet, darunter Android-Apps, Chrome-Apps und -Erweiterungen und Websites.

Neue Einstellungen – für die Verwaltung von Chrome-Browsern und Geräten mit Chrome OS sind jetzt zusätzliche Richtlinien verfügbar, darunter:

  • Druckerverwaltung – Hier können Sie die Druckeroptionen für die Nutzer steuern und z. B. Standardeinstellungen oder Einschränkungen für Duplexdruck, Farbdruck und andere Optionen festlegen.
  • "Safe Browsing" und "Passwort-Warnung" in Chrome – Sie erhalten eine Warnung, wenn ein Nutzer die Anmeldedaten des Unternehmens auf einer nicht unternehmenseigenen Website oder einer Phishingwebsite eingibt.
  • Schnelles Entsperren mit PIN und Fingerabdruck – Hiermit können Nutzer ihre Geräte schneller entsperren.
  • Integrierter zweiter, FIDO-konformer Faktor – Sie können die Secure Element-Hardware auf unterstützten Geräten für die Bestätigung in zwei Schritten nutzen.
  • Unterstützung älterer Browser (nur Windows) – Sie können festlegen, dass Nutzer automatisch zu einem älteren Browser wechseln, wenn sie ältere Websites aufrufen, und anschließend wieder zurück.

Feedback

Indem Sie uns Probleme melden und Feedback geben, helfen Sie uns, Chrome Enterprise kontinuierlich zu verbessern. Bei Bedarf können Sie auch vorübergehend zur alten Version der Admin-Konsole zurückkehren.

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Geräte.

    Möglicherweise müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit die Option "Geräte" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Nutzer- und Browsereinstellungen
    • Apps und Erweiterungen
    • Geräteeinstellungen
  4. Klicken Sie rechts oben auf Das ist neu.
  5. So senden Sie Feedback:
    1. Klicken Sie auf Feedback senden.
    2. Geben Sie Ihr Feedback ein bzw. beschreiben Sie das Problem.
    3. Klicken Sie auf Senden.
  6. Wenn Sie zur alten Version der Admin-Konsole zurückkehren möchten, klicken Sie auf Klassische Ansicht öffnen.

Support kontaktieren

Wenn Sie Unterstützung benötigen, lesen Sie bitte die Artikel in der Chrome Enterprise-Hilfe, bevor Sie sich an den Support wenden. Informationen dazu, wie Sie sich an den Support wenden können, finden Sie unter Support kontaktieren.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?