Google Hangouts wurde durch Google Chat ersetzt. Informationen zum Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat

Informationen zum Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat

Google Hangouts wurde durch Google Chat ersetzt. Der Zugriff auf Hangouts als App und im Web ist nicht mehr möglich.

Bei Google Chat haben Sie folgende Möglichkeiten, um Nachrichten an einzelne Personen oder an Gruppen zu senden:

Wichtig: Wenn Sie Google Workspace-Administrator sind, informieren Sie sich darüber, wie sich der Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat auf Ihre Organisation und Ihre Nutzer auswirkt.

Weitere Informationen zu Hangouts-Daten in Google Datenexport

Ab dem 19. Juli 2023 (PST, GMT-7) ist es in Google Datenexport nicht mehr möglich, aus Hangouts gesendete Anhänge herunterzuladen. Links in Anhängen, die an Sie gesendet wurden, funktionieren dann nicht mehr.

Daten in Google Chat aufrufen

Bei den meisten Nutzern werden Unterhaltungen automatisch von Hangouts zu Google Chat migriert. Sie können also genau dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Sie haben außerdem die Möglichkeit, in Google Chat nach diesen Nachrichten zu suchen.

Brand-Konten in Hangouts

Wenn Sie Google Hangouts mit einem Brand-Konto verwendet haben, können Sie dieses in Google Chat nicht mehr nutzen.

Die zusätzlichen Funktionen in Google Chat

Google Chat lässt sich ganz einfach in Google Workspace einbinden und bietet eine moderne Benutzeroberfläche mit vielen Funktionen:

Noch mehr Ausdrucksmöglichkeiten:

  • In Nachrichten bei Emojis unterschiedliche Hauttöne auswählen
  • KI-unterstützte Funktionen wie „Intelligente Antworten“ verwenden
  • Text mit Rich-Text-Format verwenden
  • Bestimmte Personen mit @Erwähnungen taggen
  • Nach GIFs suchen und GIFs teilen

Bessere Zusammenarbeit:

Wichtig:

  • Mit Google Chat können Personen in allen Google.com-Diensten blockiert werden.
  • Falls Sie Personen in Google Hangouts bislang über ein Drittanbieterprodukt blockiert haben, z. B. einen XMPP-Client, wird die Einstellung in Google Chat nicht übernommen.
  • Wenn Sie Personen bereits über eigene Google-Einstellungen blockiert haben, gilt das auch in Google Chat. Überprüfen Sie Ihre Liste der blockierten Personen.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
1026838