Weitere Informationen zu Gruppenbereichen

Wichtig: Namen von Gruppenbereichen sind für alle Mitglieder der Domain sichtbar, die Zugriff auf den Chat-Dienst haben.

Wenn Sie mit einer Gruppe oder einer Organisation über ein Thema, ein Projekt oder ein gemeinsames Interesse kommunizieren möchten, erstellen Sie einen Gruppenbereich in Google Chat. Sie können beispielsweise einen Gruppenbereich erstellen, um Zeitpläne für eine zukünftige Marketingkampagne zu besprechen.

Mit Gruppenbereichen können Sie Folgendes tun:

  • Ihr Gespräch auf einen gemeinsamen Interessenbereich oder Ihre Projekte konzentrieren oder organisatorische Ankündigungen machen.
  • Threads zu Themen erstellen, die eine detaillierte Diskussion erfordern.
  • Dateien freigeben und Mitgliedern Aufgaben zuweisen.
  • Apps hinzufügen, um ganz einfach Workflows in Ihrem Gruppenbereich zu erstellen.

Gruppenbereiche für die Zusammenarbeit oder für Ankündigungen verwenden

Wichtig : Wenn Sie Google Chat mit Ihrem privaten Google-Konto verwenden, können Sie nur Gruppenbereiche für die Zusammenarbeit erstellen.

Gruppenbereiche für die Zusammenarbeit verwenden

  • Verfügbar für private Konten, Konten von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen.
  • Diese Art von Gruppenbereich für wichtige Projekt- oder Team-Updates oder gemeinsame Interessen wie Reisen oder Kochen verwenden.
  • Jeder in der Gruppe kann Nachrichten posten, darauf reagieren und beantworten.
  • Sie können im Haupt-Unterhaltungsfenster eine Nachricht an die gesamte Gruppe senden oder direkt auf eine Nachricht antworten und einen Thread erstellen.

Gruppenbereiche für Ankündigungen verwenden

  • Verfügbar für Konten von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen.
  • In diesem Gruppenbereich wichtige Neuigkeiten und Updates mit Ihrem Team teilen.
  • Als Administrator eines Gruppenbereichs können Sie:
    • Ankündigungen im Hauptfenster der Unterhaltung posten.
    • Auf Kommentare von Mitgliedern des Gruppenbereichs zu Ihrer Ankündigung antworten.
    • Antworten deaktivieren
  • Als Mitglied eines Gruppenbereichs können Sie nur auf Ankündigungen reagieren und direkt darauf antworten.
  • Nachdem Sie einen Gruppenbereich für Ankündigungen erstellt haben, kann die Art des Gruppenbereichs nicht mehr geändert werden.

Gruppenbereiche mit Threads organisieren

Zusätzlich zur Hauptunterhaltung im Gruppenbereich können Sie auf jede Nachricht antworten und einen separaten Thread erstellen. Mit Threads können Sie wichtige Diskussionen im Blick behalten und verhindern, dass die Hauptunterhaltung unübersichtlich wird.

In einem Thread haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Nachrichten senden und beantworten.
  • Dem Thread folgen oder nicht mehr folgen.
  • Sie können ändern, wie Sie über neue Nachrichten in einem Thread benachrichtigt werden.

Threads in einem Gruppenbereich verwenden

Zugriff auf den Gruppenbereich verwalten

Im Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung können Sie den Gruppenbereich für alle oder eine Zielgruppe in Ihrer Organisation als privat oder sichtbar festlegen.

Weitere Informationen zu privaten Gruppenbereichen

  • Ideal für Diskussionen zwischen Teams, Projekten und Gruppen.
  • Wenn Sie einem Gruppenbereich beitreten möchten, muss ein Mitglied des Gruppenbereichs Sie einladen oder Sie dem Gruppenbereich hinzufügen.
  • Sie können in Google Chat nur nach einem Gruppenbereich suchen, wenn Sie Mitglied sind oder in den Gruppenbereich eingeladen wurden.

Weitere Informationen zu Gruppenbereich mit offenem Zugang

  • Ideal für Themen, die nicht auf bestimmte Personen oder Teams beschränkt sind.
  • Wenn ein Gruppenbereich sichtbar ist, können Sie ihn suchen, als Vorschau ansehen und ihm beitreten.
  • Wenn Sie einen Link zum Gruppenbereich haben, können Sie ihm über den Link beitreten.

Unterschiede zwischen Gruppenbereichen und Direktnachrichten

Sie können mit einer Gruppe von Personen über Gruppenbereiche oder Direktnachrichten in Google Chat kommunizieren. Beide Formen der Kommunikation funktionieren auf unterschiedliche Weise und dienen unterschiedlichen Zwecken:

  • Gruppenbereich: Ein Ort, an dem Nutzer Dateien teilen, Aufgaben zuweisen und sich austauschen können.
  • Direktnachrichten:Sie können direkt mit einer Gruppe chatten. Direktnachrichten können Sie beispielsweise verwenden, um nach einer Besprechung ein kurzes Gespräch zu führen.
  Gruppenbereiche Direktnachrichten
Nachrichtenverlauf

Der Verlauf ist standardmäßig aktiviert und wird gemäß den Richtlinien Ihrer Organisation gespeichert. Weitere Informationen zum Nachrichtenverlauf

Für private Konten können Sie den Verlauf aktivieren oder deaktivieren. Bei Google Workspace-Konten hängt der Verlauf von den Einstellungen Ihrer Organisation ab. Weitere Informationen zum Nachrichtenverlauf

Name

Der Administrator des Gruppenbereichs legt den Namen fest.

Wenn Sie ein Google Workspace-Konto verwenden und der Gruppenbereich von einem Nutzer in Ihrer Organisation erstellt wurde, können Sie den Namen des Gruppenbereichs ändern.

Wenn der Gruppenbereich über ein privates Konto erstellt wurde, können alle Mitglieder des Gruppenbereichs seinen Namen ändern.

Die Namen der Mitglieder werden aufgeführt.

Beschreibung Der Administrator des Gruppenbereichs wählt eine Beschreibung für den Raum aus. Direktnachrichten haben keine Beschreibung.
Standardbenachrichtigungen Mitglieder werden über Unterhaltungen benachrichtigt, an denen sie teilnehmen, und wenn jemand sie @erwähnt. Mitglieder werden über jede Nachricht informiert.
Mitgliedschaft

Mitglieder können einen Gruppenbereich verlassen. Um dem Gruppenbereich wieder beizutreten, muss ein anderes Mitglied sie noch einmal hinzufügen oder einladen.


Tipp: Wenn der Gruppenbereich öffentlich sichtbar ist, können Sie jederzeit wieder beitreten.

Mitglieder können den Chatroom verlassen und ihm wieder beitreten.

Hinweis:Bei Direktnachrichten, die vor Dezember 2020 erstellt wurden, können Mitglieder ihn nicht verlassen.
Mehrere Chatbereiche mit denselben Nutzern Zwei oder mehr Gruppenbereiche mit derselben Gruppe sind möglich. Zwei oder mehr Unterhaltungen mit derselben Gruppe sind möglich.
Aufgaben erstellen und zuweisen Aufgaben können erstellt und anderen Mitgliedern des Gruppenbereichs zugewiesen werden. Unbenannte Gruppenunterhaltungen haben keine Aufgabenfunktionen.
Dateien teilen Dateien können im Gruppenbereich geteilt werden und Sie können eine Liste dieser Dateien aufrufen. Dateien können geteilt werden, Sie können aber keine Liste dieser Dateien aufrufen.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
7831131430069655429
true