Google Hangouts wurde durch Google Chat ersetzt. Informationen zum Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat

In Google Chat einen nach Themen sortierten Gruppenbereich erstellen oder löschen

Wenn Sie ein Google Workspace-Konto verwenden, können Sie in Google Chat einen nach Thema der Unterhaltung sortierten Gruppenbereich erstellen. Auf diese Weise erhalten Sie eine zentrale Schnittstelle, an der ein Team sich austauschen und zusammenarbeiten kann.

Bevor Sie einen nach Thema der Unterhaltung sortierten Gruppenbereich erstellen, sollten Sie folgende Entscheidungen treffen:

Wichtig: Sie können diese Einstellungen nach dem Erstellen des Projektbereichs nicht mehr ändern.

Hinweis: In Gruppenbereichen, in denen Unterhaltungen nach Themen sortiert sind, ist der Verlauf immer aktiviert.

In Google Chat oder Gmail einen nach Thema der Unterhaltung sortierten Gruppenbereich erstellen

Wichtig: Sie können nur dann einen nach Thema der Unterhaltung sortierten Gruppenbereich erstellen, wenn Sie Google Chat mit einem Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung nutzen.

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie neben „Gruppenbereiche“ auf „Erstellen“ oder suchen Sie nach einem Gruppenbereich "" und dann Gruppenbereich erstellen.
  3. Geben Sie einen Namen für den Gruppenbereich ein.
  4. Optional: Klicken Sie links oben auf „Emoji auswählen“ "". Wenn Sie kein Emoji auswählen, wird ein Standardavatar verwendet.
  5. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen und Gruppen ein, die Sie hinzufügen möchten. Ihnen werden auch Vorschläge angezeigt, aus denen Sie auswählen können. Wenn Sie ein Google Workspace-Konto verwenden, umfassen die Vorschläge alle Nutzer in Ihrer Organisation, auch diejenigen, die Google Chat nicht aktiviert haben.
  6. Wählen Sie eine Zugriffsebene für Ihre Organisation aus, entweder „Eingeschränkt“ oder „Alle in [Ihre Organisation]“.
    • Eingeschränkt: Nur direkt hinzugefügte und eingeladene Nutzer haben Zugriff auf den Gruppenbereich. Das ist die Standardeinstellung. Wenn Sie Ihren Gruppenbereich für alle in der Organisation sichtbar machen möchten, wählen Sie „Alle in [Ihre Organisation]“ aus.
    • Alle in [Ihre Organisation]: Alle Mitglieder in Ihrer Organisation haben Zugriff auf den Gruppenbereich und können über den entsprechenden Link beitreten. Weitere Informationen zum Erstellen eines Gruppenbereichs mit offenem Zugang
    Hinweis: Wenn Sie ein Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung nutzen, sehen Sie möglicherweise zusätzliche Optionen für die Teilnehmer, die von Ihrem Administrator erstellt wurden. Sollten Sie Fragen zu den Teilnehmeroptionen haben, wenden Sie sich an Ihren Administrator.
  7. Optional: Damit externe Personen dem Gruppenbereich beitreten können, wählen Sie Personen außerhalb meiner Organisation dürfen teilnehmen aus. Wenn Ihr Administrator diese Funktion nicht aktiviert, sehen Sie sie möglicherweise nicht.
    Wichtig: 
    • Diese Einstellung kann später nicht mehr geändert werden.
    • Die Option zum Erstellen von Projektbereichen, in denen Gäste erlaubt sind, ist nur für Google Workspace-Konten verfügbar.
  8. Klicken Sie auf „Erweitert“ Arrow Right und dann klicken Sie das Kästchen „Unterhaltung nach Themen sortieren“ an.
  9. Klicken Sie auf Erstellen.
  10. Optional: Wenn Sie dem Gruppenbereich weitere Personen und Bots hinzufügen möchten, klicken Sie auf Personen und Bots hinzufügen.Geben Sie dann die Namen oder E-Mail-Adressen ein. Klicken Sie auf Senden.

Gruppenchats in einen Projektbereich umwandeln

Wenn Sie einen Gruppenchat erstellt haben, können Sie ihn in einen Projektbereich umwandeln. Wenn Sie einen Projektbereich nutzen, haben Sie die Möglichkeit, den Projektbereich zu benennen, Dateien zu teilen und Aufgaben anderen Personen im Projektbereich zuzuweisen. 
  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Suchen Sie im Chatbereich den Gruppenchat, der in einen Gruppenbereich umgewandelt werden soll, und klicken Sie darauf.
  3. Klicken Sie oben neben dem Namen des Gruppenchats auf den Drop-down-Pfeil Abwärtspfeilund dann „Diesen Chat in einen Gruppenbereich umwandeln“ .
  4. Fügen Sie einen Namen für den Gruppenbereich hinzu. Wenn Sie ein Symbol für den Gruppenbereich ergänzen möchten, klicken Sie auf „Hinzufügen“ "".
  5. Klicken Sie auf Fertig. In einer Benachrichtigung wird bestätigt, dass Ihr Chat nun ein Gruppenbereich ist. Außerdem werden die Mitglieder der Gruppe über die Änderung informiert.
Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, werden die Tabs „Chat“, „Dateien“ und „Aufgaben“ in Ihrem Gruppenbereich angezeigt.
Tipp: Sie können jederzeit Personen einem Projektbereich hinzufügen oder daraus entfernen.

Einen nach Thema der Unterhaltung sortierten Gruppenbereich löschen

Wichtig: 

  • Sie können einen Gruppenbereich nur löschen, wenn Sie der Ersteller sind. 
  • Wenn Sie einen Gruppenbereich löschen, werden auch alle zugehörigen Nachrichten und Aufgaben gelöscht. Die Berechtigungen für Drive-Dateien werden entfernt, die Datei wird jedoch nicht gelöscht. 
  • Gelöschte Gruppenbereiche lassen sich nicht wiederherstellen. 
  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Öffnen Sie den Gruppenbereich, den Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie oben neben dem Namen des Gruppenbereichs auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil und dann „Diesen Gruppenbereich löschen?“  und dann Löschen.
Tipp: Wenn Sie den Gruppenbereich nicht selbst erstellt haben, erfahren Sie hier, wie Sie einen Gruppenbereich verlassen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
1026838
false
false