Google Hangouts wurde durch Google Chat ersetzt. Informationen zum Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat

Einstieg in Google Chat

Nutzen Sie Google Chat, um eine Nachricht an eine Person oder Gruppe zu senden:

In Google Chat anmelden

Melden Sie sich in Google Chat an, um Nachrichten zu senden und zu empfangen.

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an, falls Sie dazu aufgefordert werden.

Symbole für Google Chat

Symbol Beschreibung Weitere Informationen
"" Emoji hinzufügen
Hilfe und Feedback
"" Andere Google-Apps öffnen Google-Leiste verwenden
"" Nach Personen, Wörtern oder Gruppenbereichen suchen Google Chat-Nachrichten suchen
"" Allgemeine Benachrichtigungen einrichten Benachrichtigungen in Google Chat aktivieren oder deaktivieren
Videokonferenz starten Videokonferenzen starten
"" Datei hochladen Dateien in Google Chat-Nachrichten senden und teilen
"" Google Drive-Datei hochladen Dateien in Google Chat-Nachrichten senden und teilen
Besprechung planen Google Kalender-Besprechungen in Chat planen und teilen
GIF senden
Weitere Optionen zum Schreiben ansehen
"" Text formatieren Formatierungen in Google Chat-Nachrichten verwenden

So verwenden Sie Google Chat 

Google Chat im Browser öffnen
Tipp: Google Chat ist auch in Gmail verfügbar. Google Chat in Gmail verwenden
Chatnachricht an eine Person oder Gruppe senden

So senden Sie eine Nachricht an eine Person:

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie links unter „Chat“ auf den Namen der Person, der Sie eine Nachricht senden möchten. 
    • Wenn Sie den Namen nicht finden, klicken Sie auf „Chat starten“ Hinzufügen.
    • Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein. Während der Texteingabe werden Vorschläge angezeigt.
      • Tipp: Wenn Sie in einem Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung angemeldet sind und eine Direktnachricht an jemanden außerhalb Ihrer Organisation senden möchten, geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein.
    • Wählen Sie die Person aus, der Sie eine Nachricht senden möchten.
  3. Geben Sie die Nachricht ein. 
  4. Klicken Sie auf „Senden“ "".

Nachrichten an eine Gruppe senden

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie links unter „Chat“ auf einen Gruppennamen.
  3. Geben Sie die Nachricht ein. 
  4. Klicken Sie auf „Senden“ "".
  5. Wenn die Gruppe nicht unter „Chat“ angezeigt wird, klicken Sie auf „Chat starten“ Hinzufügen und dann Gruppenunterhaltung starten.
  6. Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein. Während der Texteingabe werden Vorschläge angezeigt. 
  7. Klicken Sie auf „Fertig“ "".
  8. Geben Sie die Nachricht ein. 
  9. Klicken Sie auf „Senden“ "".
Projektbereiche erstellen, eine Vorschau ansehen und ihnen beitreten

Einen neuen Gruppenbereich mit Inline-Threads erstellen

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Gmail.
  2. Klicken Sie unter Gruppenbereiche Chatrooms auf  Neuer Gruppenbereich. 
  3. Klicken Sie auf „Gruppenbereich erstellen“ Group Add.
  4. Geben Sie einen Namen für den Gruppenbereich ein. 
    • Optional: Sie können auch eine Beschreibung und einen Avatar für den Gruppenbereich hinzufügen. Wenn Sie einen Avatar für den Gruppenbereich hinzufügen möchten, klicken Sie auf „Emoji auswählen“ und dann wählen Sie ein Emoji aus. Wenn Sie kein Emoji auswählen, wird stattdessen ein Standard-Avatar verwendet.
  5. Sie haben außerdem folgende Möglichkeiten:
    • Den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person eingeben, die Sie hinzufügen möchten
    • Bots oder Google Groups-Gruppen eingeben, die Sie einladen möchten
    • Einen vorgeschlagenen Kontakt aus der Liste auswählen 
  6. Wählen Sie eine Zugriffsebene für Ihre Organisation aus.
    • Eingeschränkt: Nur direkt hinzugefügte und eingeladene Nutzer haben Zugriff auf den Gruppenbereich. Das ist die Standardeinstellung.* Wenn Sie Ihren Gruppenbereich für alle in der Organisation sichtbar machen möchten, wählen Sie „Alle in [Ihre Organisation]“ aus.
    • Alle in [Ihre Organisation]: Alle Mitglieder in Ihrer Organisation haben Zugriff auf den Gruppenbereich und können über den entsprechenden Link beitreten. Weitere Informationen zum Erstellen eines Gruppenbereichs mit offenem Zugang

Wichtig: Wenn Sie ein Google-Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung haben, werden möglicherweise zusätzliche Zielgruppenoptionen angezeigt, die von Ihrem Administrator erstellt wurden. Wenn Sie Fragen zu den Zielgruppenoptionen haben, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

  1. Sie können externe Personen in den Gruppenbereich einladen. Aktivieren Sie dazu die Option Personen außerhalb meiner Organisation dürfen teilnehmen.

Wichtig: Wenn Sie in Schritt 6 „Alle in [Ihre Organisation]“ auswählen, können externe Personen nicht beitreten.

  1. Wählen Sie aus, wie Ihr Gruppenbereich organisiert werden soll:
    • Gruppenbereich mit Inline-Threads: Dies ist die Standardoption, wenn Sie einen neuen Gruppenbereich erstellen. 
    • Nach Gesprächsthema sortiert: Wenn Sie möchten, dass die Nachrichten in einem Gruppenbereich nach Gesprächsthema gruppiert werden, aktivieren Sie unter „Erweitert“ Arrow Right die Option „Unterhaltung nach Thema sortieren“.

Tipp: Weitere Informationen zum Organisieren eines Gruppenbereichs

Wichtig: Nachdem Sie den Gruppenbereich erstellt haben, können Sie diese Optionen nicht mehr ändern.

  1. Klicken Sie auf Erstellen.

* Hinweis: Wenn Sie Google Chat mit einem Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwenden, ändert Ihr Administrator eventuell die Standardeinstellung. 

Vorschau für einen Gruppenbereich ansehen und ihm beitreten

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie neben „Gruppenbereiche“ auf „Chat starten“ "" und dann In Gruppenbereichen suchen.
    • Oben in der Liste sehen Sie die Gruppenbereiche, in die Sie eingeladen wurden.
    • Geben Sie den Namen eines Projektbereichs ein, um ihn zu suchen.
    • Optional: Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Namen des Projektbereichs und klicken Sie auf Vorschau, um eine Vorschau anzeigen zu lassen.
      • In der Vorschau können Sie Nachrichten lesen, aber keine Nachrichten senden oder Benachrichtigungen erhalten.
  3. Klicken Sie in der Vorschau auf Blockieren, um den Gruppenbereich zu blockieren, oder auf Teilnehmen, um ihm beizutreten.
Text in einer Unterhaltung bearbeiten oder löschen
Wichtig: Sie müssen Google Chat mit einem Google Workspace-Konto verwenden, um Nachrichten zu bearbeiten oder zu löschen.

Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Chatnachricht und klicken Sie auf:

  • „Bearbeiten“ Bearbeiten: Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf „Fertig“ "".
  • „Löschen“ Löschen: Klicken Sie zum Bestätigen auf Löschen.
Nachrichten formatieren und Emojis hinzufügen

Formatierungen in Google Chat-Nachrichten verwenden

So wählen Sie ein Emoji aus: 

  1. Klicken Sie auf „Emoji“ "".
  2. Wählen Sie das gewünschte Emoji aus.
Projektbereiche verlassen
Wichtig: Wenn Sie eine Unterhaltung im klassischen Hangouts erstellen, können Sie in Google Chat keine Personen hinzufügen oder die Unterhaltung verlassen. Erstellen Sie dazu einen neuen Projektbereich oder eine neue Nachricht in Google Chat.
  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie links unter „Gruppenbereiche“ neben dem Namen des Gruppenbereichs auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Verlassen und dann Gruppenbereich verlassen
Unterhaltung oder Nachricht löschen

Unterhaltung löschen

  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Klicken Sie links neben dem Namen der Person auf „Weitere Optionen“ Mehr und dann Unterhaltung löschen und dann Löschen.

Nachricht löschen

Wichtig: Sie müssen Google Chat mit einem Google Workspace-Konto verwenden, um eine Nachricht zu löschen.

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Chatnachricht und klicken Sie auf „Löschen“. 
  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf Löschen Löschen.
Dateien hochladen und freigeben
  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Geben Sie Ihre Nachricht ein.
  3. Wählen Sie eine Option aus:
    • Wenn Sie eine Datei von Ihrem Computer anhängen möchten, klicken Sie auf „Hochladen“ "".
      • Die Datei wird nicht in Google Drive gespeichert, sondern anderen Nutzern direkt in der Nachricht gesendet.
    • Wenn Sie eine Drive-Datei anhängen möchten, klicken Sie auf das Menü „Integration“  und dann „Drive“ "".
      • Wenn Sie die Datei senden, werden Sie benachrichtigt, falls jemand Zugriff benötigt.
      • Wenn Sie Bearbeitungszugriff haben, können Sie anderen Zugriff gewähren.
      • Wenn Sie den Zugriff auf eine Datei in einem Gruppenbereich gewähren, gilt der Zugriff auch für Personen, die dem Gruppenbereich später beitreten.
      • Personen, die den Gruppenbereich verlassen, können nicht mehr auf die Datei zugreifen, es sei denn, sie erhalten einzeln oder über eine Gruppe Zugriff.
  4. Wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten.
  5. Klicken Sie auf „Senden“ "".

Dateien in Google Chat-Nachrichten senden und teilen

In Nachrichten suchen
  1. Öffnen Sie Google Chat oder die Google Chat-Desktop-App "".
  2. Klicken Sie rechts oben auf „Suchen“ "".
  3. Wählen Sie links einen Projektbereich aus oder klicken Sie auf Alle Projektbereiche und Direktnachrichten.
  4. Geben Sie Suchbegriffe in das Suchfeld ein.
    Optional: Klicken Sie auf Personen und Inhaltstypen, z. B. Bilder oder Videos, um die Suche einzugrenzen. 
  5. Klicken Sie zum Öffnen des Ergebnisses auf Zum Thread.
Benachrichtigungen verwalten
  1. Öffnen Sie Google Chat oder Ihr Gmail-Konto.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen: 
    • In Google Chat: Klicken Sie auf Ihren Status und dann Einstellungen für Chatbenachrichtigung oder auf „Einstellungen“ Einstellungen.
    • In Gmail: Klicken Sie auf Ihren Status und dann Einstellungen für Chatbenachrichtigung.
  3. Wählen Sie unter „Desktop“ oder „Desktop-Benachrichtigungen“ eine Option aus:
  • Wenn bei Benachrichtigungen ein Ton abgespielt werden soll, klicken Sie das Kästchen neben „Benachrichtigungstöne abspielen“ an.
  • Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen für ungelesene Nachrichten aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie unter „E-Mail“ oder „E-Mail-Benachrichtigungen“ auf Nur @Erwähnungen und Direktnachrichten oder Aus.
Tipp: E-Mail-Erinnerungen beziehen sich auf Nachrichten, die Sie nicht innerhalb von 12 Stunden gelesen haben.
Profilbild oder Name ändern

Profilbild

In Google Chat wird das Profilbild Ihres Google-Kontos angezeigt. Wenn Sie Ihr Foto für Google Chat aktualisieren, wird es auch für andere Google-Dienste aktualisiert. Informationen zum Hinzufügen oder Entfernen des Profilbilds

Profilname

In Google Chat wird der Name in Ihrem Google-Konto angezeigt. Informationen zum Ändern des Profilnamens

Tipp: Wenn Sie Ihren Namen beim Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung ändern möchten, wenden Sie sich an Ihren Administrator. Wer ist mein Administrator?

Feedback in Google Chat geben

  1. Öffnen Sie Google Chat.
  2. Öffnen Sie in Google Chat den Bereich, in dem das Problem auftritt.
  3. Klicken Sie rechts oben auf „Support“ Hilfe und Feedback und dann Feedback an Google senden.
    • Optional: Wenn sich Ihr Feedback durch einen Screenshot besser erklären lässt, lassen Sie das Kästchen neben „Screenshot hinzufügen“ angeklickt. Entfernen Sie andernfalls das Häkchen.
    • Sie können auf den Screenshot klicken, um Informationen zu bearbeiten oder auszublenden.
      • Markieren Sie Probleme mit Gelb.
      • Schwärzen Sie mit dem schwarzen Stift vertrauliche Informationen.
      • Klicken Sie auf Fertig.
  4. Geben Sie Ihre Kommentare in das Feld ein. 
  5. Klicken Sie rechts unten auf Senden.

Tipp: Beschreiben Sie in Ihrem Feedback das Problem oder den Vorschlag so ausführlich wie möglich.


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
1026838
false
false