Google Hangouts wurde durch Google Chat ersetzt. Informationen zum Wechsel von Google Hangouts zu Google Chat

So werden Sie in Google Chat geschützt

In Google Chat werden Dateien und Nachrichten geprüft, um Sie vor Spam, Phishing und Malware zu schützen.

Gescannte Datei- und Nachrichtentypen

Für Dateien, die in Google Chat hochgeladen wurden, wird automatisch ein Virenscan durchgeführt. Wenn Google Chat Malware findet oder der Dateityp für Anhänge nicht zulässig ist, passiert Folgendes:

  • Sie werden von Google Chat gewarnt.
  • Google Chat verhindert das Herunterladen der Datei.

Weitere Informationen zu in Google Chat blockierten Dateitypen

So erkennt und meldet Google den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet

Google Chat erkennt sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet gemäß der Verordnung (EU) 2021/1232, die eine Ausnahme von der Vertraulichkeit von Kommunikation unter Artikel 5(1) und 6(1) der Richtlinie 2002/58/EG vorsieht, um sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet zu bekämpfen. 

Google erlaubt die Nutzung seiner Dienste nicht zum Erstellen, Hochladen oder Verteilen von Inhalten, die den Missbrauch oder die Ausbeutung von Kindern darstellen oder fördern. Zum Schutz unserer Dienste nutzen wir Technologien wie die Hash-Technologie, um solche Inhalte zu erkennen. Wenn wir solche Inhalte finden, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen. Dies kann die Entfernung von Inhalten und die Deaktivierung von Konten beinhalten. Nutzer, deren Konto deaktiviert wurde, erhalten Informationen zu verfügbaren Beschwerdemöglichkeiten, falls sie mit unserer Entscheidung nicht einverstanden sind. Nutzer in der Europäischen Union können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde ihres Landes einreichen und haben laut Verordnung 2021/1232 die Möglichkeit, Rechtsmittel einzulegen.

Relevante Informationen, die personenbezogene Daten und die die Richtlinien verletzenden Inhalte umfassen können, werden dem National Center for Missing & Exploited Children (NCMEC) gemeldet, das die Meldung ggf. weltweit an Strafverfolgungsbehörden weiterleiten kann.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
1026838
false
false