Benachrichtigung

Der Kundensupport bietet keine Fehlerbehebungsdienste in Ihrer aktuellen Anzeigesprache an. Bevor Sie sich an das Supportteam wenden, müssen Sie Englisch oder eine andere unterstützte Sprache (Spanisch, Portugiesisch oder Japanisch) festlegen.

Planning

Gutschriften erstellen

Wenn Sie Ihre Reservierungen nicht einhalten können, haben Sie die Möglichkeit, eine Gutschrift auszustellen, um eine fehlerhafte Auslieferung oder Mehrauslieferung auszugleichen. Planning ermöglicht Ihnen jetzt die Erstellung von Gutschriften, damit Sie und die Agentur sich auf einen neuen Anzeigen- oder Änderungsauftrag einigen und diesen unterschreiben können.

Eine Gutschrift wird in Planning überwiegend wie Inventar behandelt. Erstellen Sie Gutschriften folgendermaßen wie anderes Inventar.

  1. Öffnen Sie in Planning die Ansicht „Verhandlungschannel“ und wählen Sie Neu > Gutschrift aus.
  2. Geben Sie einen Namen für die Gutschrift ein.
  3. Wählen Sie eine verknüpfte Campaign Manager 360-Website aus oder geben Sie manuell den Namen einer Website ein.
    1. Wenn Sie den Namen einer Website über das Suchfeld finden möchten, setzen Sie den String in Anführungszeichen.
  4. Bestimmen Sie einen Zeitraum, für den die Gutschrift gelten soll.
  5. Geben Sie die Zahl der gutgeschriebenen Einheiten an und legen Sie fest, ob es sich um Impressionen oder Klicks handelt.
  6. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschreibung für die Gutschrift einzugeben. Wir empfehlen die Verwendung einer Beschreibung, da dies die Dokumentation erleichtert.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Die Gutschrift wird im Verhandlungschannel angezeigt, wo die Agentur sie sieht und auf sie antworten kann.

Hinweis: Sie haben auch die Möglichkeit, Gutschriften mithilfe von Tabellen zu erstellen und zu bearbeiten. Weitere Informationen zur Bulk-Bearbeitung

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü