Einem Kalendertermin eine Videokonferenz hinzufügen oder sie daraus entfernen

Sie können Ihren Kalenderterminen Videokonferenzen hinzufügen und sie auch wieder entfernen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad Google Kalender.
  2. Erstellen Sie einen Termin oder bearbeiten Sie einen bereits vorhandenen, für den Sie Bearbeitungszugriff haben.
  3. Wenn Sie eine neue Videokonferenz hinzufügen möchten, tippen Sie auf Videokonferenz hinzufügen.
  4.  Um eine vorhandene Videokonferenz zu entfernen, klicken Sie auf Entfernen Schließen.
  5. Nachdem Sie den Termin erstellt oder bearbeitet haben, klicken Sie auf Speichern.

Fehlerbehebung

Ich möchte eine andere Konferenzlösung verwenden

Sie können für Google Kalender andere Konferenzlösungen installieren. Nach der Installation werden diese Lösungen als Optionen angezeigt, wenn Sie Ihren Google Kalender-Terminen manuell Videokonferenzen hinzufügen.

Ich möchte nicht, dass einem Termin mehrere Konferenzen hinzugefügt werden

An das Konferenzfeld eines Google Kalender-Termins kann nur eine Konferenz angehängt werden. Dabei kann es sich entweder um eine Google Meet-Konferenz oder eine Konferenz aus einem installierten Add-on handeln.

Sie können unterstützte Konferenz-Add-ons über den Google Workspace Marketplace installieren, um sie mit Google Kalender zu verwenden.  Nach der Installation werden diese Lösungen als Optionen im Drop-down-Menü „Konferenz“ angezeigt, wenn Sie Ihren Google Kalender-Terminen manuell eine Konferenz hinzufügen. 

Wenn Sie nicht das Konferenzfeld für die Details verwenden, sondern sie beispielsweise direkt beim Ort, in die Terminbeschreibung oder über Browsererweiterungen einfügen, kann es sein, dass einem Termin mehrere Konferenzen angehängt werden.  

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
88
false