Google-Kalender oder ‑Termine übertragen

Sie können Kalender, deren Inhaber Sie sind, an andere Inhaber übertragen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Termine an andere Inhaber oder Kalender zu übertragen.

Tipp: Wenn Sie einen Termin mit einem Google Meet-Link übertragen, wirkt sich das auch auf die Richtlinien für die Videokonferenz dieses Termins aus. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Google Meet-Einstellungen bei Terminen in anderen Google-Kalendern.

Selbst erstellte Kalender übertragen
Wenn Sie der Inhaber eines Kalenders sind und Ihr Google-Konto gelöscht wird, wird auch der Kalender entfernt. Möchten Sie den Kalender speichern, übertragen Sie die Inhaberschaft auf einen anderen Nutzer. Wenn Sie zu einem neuen Google-Konto wechseln, können Sie Ihre Termine in Ihren neuen Google Kalender importieren.
  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Meine Kalender.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Kalender, dem Sie jemanden hinzufügen möchten, und klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und Freigabe.
  4. Klicken Sie unter "Für bestimmte Personen freigeben" auf Personen hinzufügen.
  5. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person oder Gruppe ein, die Sie als Inhaber festlegen möchten.
  6. Wählen Sie unter "Berechtigungen" die Option Änderungen vornehmen und Freigabe verwalten aus.
  7. Klicken Sie auf Senden.

Die Person oder Gruppe, die Sie hinzugefügt haben, ist nun ebenfalls Inhaber des Kalenders.

Termin an einen Kalender übertragen, bei dem Sie kein Inhaber sind

Wenn Sie einen Termin erstellt haben, können Sie jemand anderen zum Inhaber machen. Inhaber dürfen sämtliche Termindetails ändern.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf einen Termin und dann Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Inhaber ändern.
  3. Geben Sie einen neuen Inhaber ein und schreiben Sie eine Nachricht, die Sie an ihn senden möchten.
  4. Klicken Sie auf Inhaber ändern.
  5. Der neue Inhaber erhält daraufhin eine E-Mail mit einem Link. Bis er diese Änderung bestätigt hat, bleiben Sie der Termininhaber.
Termin an einen Kalender übertragen, dessen Inhaber Sie sind
  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf einen Termin und dann "Termin bearbeiten" Bearbeiten.
  3. Klicken Sie neben "Kalender" Calendar und dem Kalendernamen auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  4. Wählen Sie den Kalender aus, in den Sie den Termin verschieben möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Termin in einen anderen Kalender kopieren
  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf einen Termin und dann Dreipunkt-Menü Mehr.
  3. Wählen Sie einen Kalender aus, in den der Termin kopiert werden soll.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Informationen zur Kalenderfreigabe

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
88
false