Kalenderverfügbarkeit anderer Nutzer ansehen

Wenn jemand seinen Kalender für Sie freigegeben hat, können Sie nachsehen, wann diese Person verfügbar ist.

Kalender anderer Nutzer ansehen

Hinweis: In der Google Kalender App können Sie keine Kalender anderer Nutzer hinzufügen. Wenn Sie jedoch die Kalender von einem Computer aus hinzugefügt haben, sehen Sie sie auch in der App.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie links auf Personen suchen
  3. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Namens und wählen Sie die Person aus, deren Kalender Sie sehen möchten.
    • Wurde der Kalender dieses Nutzers öffentlich oder innerhalb Ihrer Organisation freigegeben, werden die zugehörigen Termine in Ihrem Kalender angezeigt.
    • Wurde der Kalender nicht öffentlich freigegeben, können Sie der Person eine Anfrage senden und um die Freigabe des Kalenders bitten. Wenn der Kalender für Sie freigegeben wird, erhalten Sie eine E-Mail.

Freien Zeitpunkt im Kalender einer Person finden

Wenn jemand seinen Kalender für Sie freigegeben hat oder zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Bildungseinrichtung bzw. Ihrer Organisation gehört, können Sie die Verfügbarkeit dieser Person überprüfen, indem Sie sie einem Termin hinzufügen.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie links auf Personen suchen.
  3. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Namens und wählen Sie die Person aus, mit der Sie sich treffen möchten.
  4. Klicken Sie links oben auf „Eintragen“ Hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf Zeitvorschläge. Wenn die eingeladene Person ihren Kalender für Sie freigegeben hat, können Sie ihre Terminübersicht sehen.

Gäste in anderen Zeitzonen

Wenn ein Gast sich in einer anderen Zeitzone befindet und seinen Kalender für Sie freigegeben hat, sehen Sie unterhalb des Namens der Person, um wie viel Uhr Ortszeit der Termin für diesen Gast beginnt. Weitere Informationen zur Kalenderfreigabe

Weitere Kalender nebeneinander ansehen

Sie können die Kalender der Gäste in der Tagesansicht nebeneinander ansehen, wenn Sie einen Termin erstellen. Diese Option muss in den Einstellungen aktiviert sein. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen“ und dann Einstellungen und dann Ansichtsoptionen.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie links auf Personen suchen.
  3. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Namens und wählen Sie die Person aus, mit der Sie sich treffen möchten.
  4. Klicken Sie links oben auf „Eintragen“ Plusund dann Termin.
  5. Klicken Sie auf Zeitpunkt finden. Wenn die eingeladenen Personen ihre Kalender für Sie freigegeben haben, können Sie ihre Terminpläne sehen. Gäste, die als optional markiert sind, werden nicht angezeigt.

Hinweis: Wenn Sie überprüfen möchten, ob ein Raum verfügbar ist, klicken Sie auf Räume hinzufügen oder Ort hinzufügen. Wählen Sie dann einen Raum aus.

 Fehler beheben

 
 
Im Kalender einer anderen Person steht lediglich "verfügbar" oder "beschäftigt"

Wenn jemand seinen Kalender freigibt, kann er entscheiden, wie viele Informationen andere Personen sehen können.

Möglicherweise hat die Person Ihnen bei der Kalenderfreigabe die Berechtigung erteilt, ihre Verfügbarkeit zu sehen, aber nicht alle Termindetails.

Ich kann die Termine in einem für mich freigegebenen Kalender nicht bearbeiten

Wenn jemand seinen Kalender freigibt, kann er entscheiden, welche Art von Berechtigung die anderen Personen erhalten.

Wenn Sie in dem fremden Kalender keine Termine ändern können, haben Sie vermutlich nur die Berechtigung zum Ansehen der Termindetails, aber nicht zum Bearbeiten.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
16823000457332275809
true