Geburtstage, Feiertage und andere Kalender

Geburtstage und Feiertage werden automatisch in Ihren Kalender eingetragen, damit Sie sie nicht vergessen. Sie können auch andere Kalender hinzufügen, beispielsweise Mondphasen oder Spielpläne von Sportvereinen.

Wichtig: Seit März 2019 werden aufgrund der Einstellung von Google+ im Kalender keine Geburtstage von Personen in Ihren Google+ Kreisen mehr angezeigt. Geburtstage von Personen in Ihren Kontakten sehen Sie aber weiterhin. Weitere Informationen

Geburtstage

Sie können Geburtstage in Ihrem Kalender ausblenden.

Alle Geburtstage ausblenden

  1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer. Eine Anleitung für Ihr Mobilgerät erhalten Sie, wenn Sie oben auf der Seite das entsprechende Gerät auswählen.
  2. Entfernen Sie unter "Meine Kalender" das Häkchen bei "Kontakte". Kalender, neben denen ein leeres Kästchen angezeigt wird, werden ausgeblendet.

Geburtstage in der Kalenderliste ausblenden

Sie können den Kalender "Kontakte" ausblenden, damit er nicht unter "Meine Kalender" angezeigt wird.

  1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer. Eine Anleitung für Ihr Mobilgerät erhalten Sie, wenn Sie oben auf der Seite das entsprechende Gerät auswählen.
  2. Gehen Sie links zu "Meine Kalender". Möglicherweise müssen Sie darauf klicken, um die Liste zu maximieren.
  3. Zeigen Sie mit der Maus auf "Kontakte" und klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Ausblenden.
Einzelne Geburtstage bearbeiten oder entfernen

Die Geburtstage stammen aus den Details Ihrer Google Kontakte.

Befindet sich jemand in Ihren Google Kontakten, können Sie den Geburtstag dieser Person unter google.com/contacts bearbeiten oder entfernen.

Meinem Kalender Geburtstage hinzufügen

Fügen Sie die Person zu Google Kontakte hinzu und geben Sie dabei ihren Geburtstag an. Geburtstage aus Google Kontakte werden im Kalender bei jeder Synchronisierung aktualisiert. 

Hinweis: Derzeit ist es nicht möglich, in Google Kalender auf dem Computer Geburtstage aus Facebook hinzuzufügen.

Tipp: Wenn Sie über Geburtstage benachrichtigt werden möchten, können Sie einen wiederkehrenden Termin erstellen.

Farbe von Geburtstagen ändern
  1. Öffnen Sie Google Kalender.
  2. Gehen Sie links zu "Weitere Kalender". Möglicherweise müssen Sie darauf klicken, um die Liste zu maximieren.
  3. Klicken Sie neben "Kontakte" auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  4. Wählen Sie eine neue Farbe aus.

Feiertage und andere Kalender

Nationale oder religiöse Feiertage hinzufügen oder entfernen
  1. Öffnen Sie Google Kalender.
  2. Klicken Sie links neben "Weitere Kalender" auf das Pluszeichen Hinzufügen und dann Relevante Kalender ansehen.
  3. Suchen Sie nach dem gewünschten Kalender und klicken Sie auf das Kästchen daneben, um ein Häkchen zu setzen bzw. zu entfernen.
Alle Feiertage ausblenden
  1. Öffnen Sie Google Kalender.
  2. Entfernen Sie auf der linken Seite unter "Weitere Kalender" das Häkchen bei Feiertage. Kalender, neben denen ein leeres Kästchen angezeigt wird, werden ausgeblendet.
Farbe von Feiertagen ändern
  1. Öffnen Sie Google Kalender.
  2. Suchen Sie links neben "Weitere Kalender" nach dem Feiertagskalender.
  3. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  4. Wählen Sie eine neue Farbe aus.

Sporttermine und andere Kalender

Wenn Sie Google Kalender auf einem Computer verwenden, können Sie auch andere Kalender hinzufügen, beispielsweise Sportkalender. Nachdem Sie die Kalender auf dem Computer hinzugefügt haben, sehen Sie die Termine auch in der Google Kalender App.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?