Wiederkehrende Termine erstellen

Wenn Sie in Google Kalender einen Termin erstellen, können Sie festlegen, dass sich dieser Termin in bestimmten Abständen wiederholt.

Wiederkehrende Termine einrichten

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie links oben auf "Eintragen" Hinzufügen.
  3. Fügen Sie dem Termin einen Titel und weitere Details hinzu.
  4. Klicken Sie neben Einmalig auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  5. Legen Sie fest, wie oft und bis wann sich der wiederkehrende Termin wiederholen soll.
  6. Klicken Sie rechts oben auf Speichern.
Tipp: Für wiederkehrende Termine in Google Kalender gilt ein Limit von 730 Terminen.

Bereits vorhandene Termine wiederholen 

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf einen Termin und dann "Bearbeiten" Bearbeiten.
  3. Klicken Sie neben Einmalig auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  4. Legen Sie fest, wie oft und bis wann sich der wiederkehrende Termin wiederholen soll.
  5. Klicken Sie rechts oben auf Speichern.

Wiederkehrende Termine ändern

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf einen Termin und dann „Bearbeiten“ Bearbeiten.
  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie oben auf Speichern.
  4. Wählen Sie aus, für welche Termine in der Serie die Änderungen gelten sollen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
88
false
false