Willkommen bei Google Kalender

7 Gründe für den Einsatz von Google Kalender

Die Planung Ihrer Termine sollte keine Last sein. Mit dem kostenlosen Online-Kalender von Google behalten Sie leicht den Überblick über alle wichtigen Termine in Beruf und Alltag.

Terminplan freigeben

Die Planung ist einfach, wenn Sie wissen, wann jeder Zeit hat oder beschäftigt ist. Sie können Ihren Kalender für Kollegen, Freunde und die ganze Welt freigeben und im Gegenzug die Terminpläne ansehen, die andere für Sie freigegeben haben. Weitere Informationen zur Kalenderfreigabe

Ihr Kalender für unterwegs

Greifen Sie auch abseits Ihres Schreibtischs auf Ihren Kalender zu. Dazu können Sie ihn auf zwei Arten mit Ihrem Telefon oder Tablet synchronisieren. Sie können entweder eine Mobilversion von Google Kalender verwenden, die eigens für einen kleinen Bildschirm entwickelt wurde, oder einen bereits auf Ihrem Telefon vorhandenen Kalender verwenden. In der Google Kalender-Hilfe finden Sie weitere Informationen zum Synchronisieren von Kalendern mit Mobilgeräten.

Nie mehr Termine vergessen

Mit Erinnerungen haben Sie Ihren Terminplan unter Kontrolle. Sie können wählen, ob Sie per E-Mail oder SMS direkt auf Ihr Mobiltelefon erinnert werden möchten. In der Google Kalender-Hilfe finden Sie weitere Informationen zu Erinnerungen und Benachrichtigungen.

Einladungen senden und Antworten nachverfolgen

Laden Sie andere Personen zu Veranstaltungen ein. Gäste können Ihnen die erbetenen Antworten per E-Mail oder Google Kalender senden. In der Google Kalender-Hilfe finden Sie weitere Informationen zum Einladen von Gästen zu Terminen.

Kalender mit Desktop-Anwendungen synchronisieren

Wenn Sie Apple iCal oder Mozilla Sunbird verwenden, können Sie Google Kalender mit diesen Desktop-Anwendungen synchronisieren.

Offline arbeiten

Vergessen Sie nie, wo Sie gerade hingehen müssen, selbst wenn Sie keinen Internetzugang zur Verfügung haben. Mit dem Offline-Zugriff können Sie Ihren Kalender überall einsehen.

Ist Google Kalender kostenlos?

Klar doch.