Daten aus Google Tasks exportieren

Sie können Ihre Daten aus Google Tasks exportieren und herunterladen. Gelöschte Nutzerdaten können nicht exportiert werden.

Erstellen Sie ein Archiv, um Ihre Daten aufzubewahren oder in einem anderen Dienst zu verwenden. So laden Sie Ihre Google-Daten herunter.

Wenn Sie ein Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung verwenden, können einige Daten möglicherweise nicht heruntergeladen werden. Falls Sie der Super Admin Ihrer Google-Domain sind, können Sie die Daten Ihrer Organisation herunterladen oder migrieren. Weitere Informationen

Welche Daten sind in Google Tasks verfügbar?

Folgende Informationen sind in Ihrem Download enthalten:

  • E-Mail-Adressen der zuständigen Personen
  • E-Mail-Adressen der Person, die die Aufgabe zugewiesen hat
  • Zeitstempel für die erledigte Aufgabe
  • Zeitstempel der Erstellung
  • E-Mail-Adressen des Erstellers
  • Beschreibungen
  • Fälligkeitsdaten
  • IDs
  • Zeitstempel der letzten Aktualisierung
  • Linkbeschreibungen
  • Linktypen
  • Links
  • Listen-IDs
  • Listentitel
  • Übergeordnete IDs
  • Quell-IDs
  • Quellnamen
  • Zeitstempel für Markierungen
  • Aufgabentypen
  • Titel
  • Ob die Aufgabe erledigt wurde oder eine Aktion erforderlich ist
  • Ob die Aufgabe markiert wurde
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
88
false