Unternehmen vor der Eröffnung hinzufügen

Sie haben ein Geschäft, das noch nicht eröffnet ist? Erstellen Sie doch schon einmal einen Brancheneintrag in Google My Business und informieren Sie Ihre Community, dass es bald losgeht! Dann können Sie beispielsweise das Datum für die Eröffnung festlegen, mit potenziellen Kunden in Kontakt treten oder Ihren Standort und Ihre Öffnungszeiten bekanntgeben.

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Google My Business schon vor der Eröffnung Ihres Geschäfts nutzen können.

Brancheneintrag erstellen und später bestätigen

Bei der Erstellung des Brancheneintrags werden Sie gebeten, das Unternehmen zu bestätigen. Wählen Sie dort die Option "Später bestätigen" aus und legen Sie dann ein Eröffnungsdatum fest. Es ist wichtig, dass Sie zuerst das zukünftige Eröffnungsdatum eingeben und das Unternehmen erst danach bestätigen. So erscheint es nicht fälschlicherweise auf Google als "Geöffnet".

Wenn Sie einen Brancheneintrag erstellen möchten, folgen Sie dieser Anleitung. Bei der Auswahl der Bestätigungsoptionen wählen Sie dann Weitere Optionen aus. Klicken Sie dann unter "Später bestätigen" auf Später.

Hinweis: Für Konten, die im Bulk-Verfahren bestätigt wurden, muss besonders darauf geachtet werden, dass das zukünftige Eröffnungsdatum vor der Bestätigung festgelegt wird, da die Verifizierung der Brancheneinträge sofort erfolgt.

Zukünftiges Eröffnungsdatum festlegen

So geben Sie ein Eröffnungsdatum ein:

  1. Melden Sie sich in Google My Business an.
  2. Falls Sie mehrere Standorte haben, öffnen Sie den gewünschten Eintrag.
  3. Klicken Sie im Menü auf Info.
  4. Klicken Sie im Abschnitt "Eröffnungsdatum" auf das Stiftsymbol .
  5. Geben Sie das Eröffnungsdatum ein.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Für das Eröffnungsdatum müssen Sie nur den Monat und das Jahr angeben. Es darf maximal ein Jahr in der Zukunft liegen.

 

Sobald Sie ein Datum eingegeben und Ihr Unternehmen bestätigt haben, wird es 90 Tage vor dem Eröffnungsdatum auf Google angezeigt.

 

Mit potenziellen Kunden interagieren

Während dieses Zeitraums von 90 Tagen haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Community in Kontakt zu treten. Dazu stehen Ihnen viele nützliche Funktionen in Google My Business zur Verfügung:

  • Beiträge: Geben Sie mithilfe von Beiträgen wichtige Ereignisse bekannt, wie z. B. das Datum Ihrer Eröffnung. Auch können Sie besondere Rabattcodes für den Eröffnungstag oder Gutscheine mit der Community teilen.
  • Fotos: Mit Bildern können Sie Nutzer informieren, wo genau Sie zu finden sind. Oder warum nicht eine Bilderreihe hochladen, mit der sich der Werdegang Ihres Geschäfts von leerstehender Ladenfläche bis zur großen Eröffnung nachverfolgen lässt?
  • Unternehmensbeschreibung: Beschreiben Sie Ihr Geschäft und worum es sich konkret handelt, d. h. welche Produkte und Dienstleistungen Sie anbieten. So erfahren potenzielle Kunden alles Wichtige "aus erster Hand".

Nach Ihrer Eröffnung erscheinen Sie dann auf Google mit dem Hinweis "Vor Kurzem eröffnet".

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?