Eröffnungsdatum eines Unternehmens angeben

Falls Ihr Unternehmen noch nicht eröffnet ist, können Sie ein Unternehmensprofil bei Google erstellen. So können Sie potenziellen Kunden ganz einfach mitteilen, wann Ihr Geschäft unter der angegebenen Adresse aufmacht.

Tipp: Unternehmen, die bereits eröffnet sind, können das Datum eingeben, an dem sie eröffnet wurden.

Unternehmensprofil erstellen und später bestätigen

Damit Ihr Unternehmen nicht fälschlicherweise als geöffnet angezeigt wird, müssen Sie das Eröffnungsdatum vor der Bestätigung angeben. Wenn Sie das Unternehmensprofil erstellen, werden Sie aufgefordert, das Unternehmen zu bestätigen. Wählen Sie in diesem Fall die Option „Später bestätigen“ aus.

Achtung: Bei Konten, die im Bulk-Verfahren bestätigt werden, ist es besonders wichtig, dass Sie das Eröffnungsdatum vor der Bestätigung eingeben, weil die Konten sofort bestätigt werden.

  1. Erstellen Sie Ihr Unternehmensprofil.
  2. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie die Option Weitere Optionen aus.
  3. Wählen Sie unter „Später bestätigen“ die Option Später aus.

Eröffnungsdatum festlegen

Für das Eröffnungsdatum sind nur Jahr und Monat erforderlich. Es darf maximal ein Jahr in der Zukunft liegen.

Nachdem Sie das Datum eingegeben und Ihr Unternehmen bestätigt haben, wird Ihr Profil 90 Tage vor dem Eröffnungsdatum auf Google angezeigt.

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Unternehmen auf Google finden
  2. Wählen Sie Profil bearbeiten und dann Informationen zum Unternehmen aus.
  3. Wählen Sie neben „Eröffnungsdatum“ das Stiftsymbol Bearbeiten aus.
  4. Füllen Sie die Pflichtfelder aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Mit Kunden interagieren

Sie können bereits 90 Tage vor dem Eröffnungsdatum mit potenziellen Kunden kommunizieren. Mit diesen Funktionen von Unternehmensprofil lassen sich Kundenbeziehungen aufbauen:

  • Beiträge erstellen: Mit einem Beitrag können Sie die Eröffnung ankündigen, potenzielle Kunden über Ihr Unternehmen auf dem Laufenden halten oder Rabatt gewähren.
  • Fotos hinzufügen: Mit Bildern zeigen Sie, wo genau Sie zu finden sind. Oder warum nicht eine Bilderreihe hochladen, mit der sich der Werdegang Ihres Geschäfts von leerstehender Ladenfläche bis zur großen Eröffnung nachvollziehen lässt?
  • Vom Händler zur Verfügung gestellte Beschreibung: Beschreiben Sie Ihr Geschäft und worum es sich konkret handelt, z. B. welche Produkte und Dienstleistungen Sie anbieten. So erfahren potenzielle Kunden alles Wichtige aus erster Hand.

 Nach der Eröffnung ist Ihr Profil auf Google 90 Tage lang mit dem Hinweis „Vor Kurzem eröffnet“ versehen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
99729
false
false
false