Buchungen über einen Anbieter einrichten

Wenn Sie Buchungen über einen anderen Anbieter verwalten, haben Sie Zugang zu App- und Webdiensten, mit denen die Google-Konten Ihrer Kunden problemlos verwendet werden können. Das vereinfacht den Buchungsprozess. Ihre Kunden profitieren außerdem von der Integration weit verbreiteter Google-Produkte wie Google Kalender und automatischen Erinnerungen, damit sie ihren Termin nicht verpassen. Über den Tab für Buchungen in Google My Business können Sie den Buchungsverlauf Ihres Brancheneintrags öffnen, um die Buchungen anzusehen, die über die Funktion Mit Google reservieren eingegangen sind.

Buchungen aktivieren

Wenn Sie noch keinen Anbieter haben, der Ihnen bei der Buchungsverwaltung hilft, können Sie einen unserer unterstützten Anbieter von Planungssoftware auswählen.

So wählen Sie in Google My Business einen Anbieter aus:

  1. Melden Sie sich in Google My Business an. Falls Sie mehrere Standorte haben, öffnen Sie den gewünschten Eintrag.
  2. Klicken Sie im Menü auf Buchungen.
    Hinweis: Wenn Sie diesen Tab nicht sehen, sind Buchungen für Ihre Unternehmenskategorie oder Region nicht verfügbar.
  3. Wählen Sie den gewünschten Anbieter aus und registrieren Sie sich.
  4. Innerhalb einer Woche ist die Buchungsfunktion automatisch mit Ihrem Google My Business-Konto verknüpft. Danach können Sie Buchungen über Google erhalten.

Wenn Sie bereits einen Anbieter von Planungssoftware nutzen, ist die Buchungsfunktion automatisch aktiviert und Sie können Buchungen erhalten. Wenn Sie den Verlauf der Buchungen ansehen möchten, die mit diesem Anbieter über "Mit Google reservieren" gemacht wurden, gehen Sie einfach in Ihrem Google My Business-Konto auf den Tab "Buchungen". 

Hinweis: Ihr Anbieter von Planungssoftware kann gegebenenfalls Gebühren für die Buchung über Google erheben. Detaillierte Informationen erhalten Sie vom Anbieter.

 

Buchungen deaktivieren

Wenn Sie Onlinebuchungen über Google entfernen möchten, wenden Sie sich an Ihren Anbieter von Planungssoftware.

Buchungslink teilen

Über Buchungslinks können Kunden Ihr Angebot einfach überall dort buchen, wo sie Ihr Unternehmen finden. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Buchungslink auf Instagram-Profilen, Yelp, Facebook-Seiten oder auf Ihrer eigenen Website teilen.

So teilen Sie Ihren Buchungslink mit Kunden:

  1. Öffnen Sie die Google My Business App und tippen Sie auf Buchungen.
  2. Tippen Sie oben rechts im Menü auf Buchungslink teilen.

Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn ein, um ihn direkt an einen Kunden zu senden.

Kunden und Buchungen verwalten

Wenn Sie Ihre Kundendaten aktualisieren oder eine Buchung ändern möchten, wenden Sie sich an Ihren Anbieter von Planungssoftware.

Buchungsinformationen ansehen

Sie können nur Informationen zu Buchungen abrufen, die über "Mit Google reservieren" vorgenommen wurden. Für Buchungen, die über einen anderen Anbieter erfolgt sind, finden Sie die entsprechenden Informationen auf dessen Website.

Hinweis: Unternehmen in der Gastronomiebranche können keine Informationen zu Buchungen abrufen.

Dienste verwalten

Wenn Sie Gruppenunterricht anbieten oder sehr viele Verfügbarkeiten für Dienste zu verwalten haben, können Sie dafür einen Anbieter von Planungssoftware nutzen. Das Ganze erfolgt dann über dessen Website.

Nichtverfügbarkeiten Ihres Unternehmens angeben

Jeder Anbieter von Planungssoftware hat seine eigene Konfiguration für die Verwaltung von Verfügbarkeiten. Für einen optimalen Buchungsdienst wenden Sie sich an Ihren Anbieter, um gemeinsam die beste Lösung zu finden. 
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?