Anmelden und Unternehmen bestätigen

Unternehmen bestätigen

Bestätigungsverfahren einleiten

Mit dem Bestätigungsverfahren wird sichergestellt, dass Ihre Unternehmensinformationen auf Google korrekt sind. Bestätigte Unternehmen haben eine doppelt so hohe Chance, von Nutzern als seriös angesehen zu werden, wie andere Unternehmen.1

Die Bestätigung schützt Sie überdies vor Nachahmern, die andernfalls in betrügerischer Absicht im Namen Ihres Unternehmens auftreten könnten. Erst wenn die Bestätigung abgeschlossen ist, können Sie Ihre Unternehmensinformationen, die in Google-Produkten erscheinen, bearbeiten.

Die meisten Unternehmen erledigen das Bestätigungsverfahren in drei Schritten, nämlich indem sie eine Bestätigungspostkarte von Google anfordern, empfangen und durchlesen.

04-Get verified

 

Tipp

Einige Unternehmen können eventuell andere Methoden für die Bestätigung nutzen und diese per Anruf, SMS, E-Mail oder über die Google Search Console durchführen. Wenn Ihnen eine dieser Optionen angeboten wird, folgen Sie der Anleitung auf der Seite, um Ihr Unternehmen zu bestätigen, und überspringen Sie die diesbezüglichen Angaben in diesem Leitfaden. Weitere Informationen zur Bestätigung

Sollten Sie die Bestätigung direkt nach der Registrierung durchführen, sehen Sie auf der Seite über der Karte links oben, wo Ihr Unternehmen angepinnt ist, die Schaltfläche Post.

  1. Wenn die Angaben zu Ihrem Unternehmen stimmen, klicken Sie auf Post. Klicken Sie keinesfalls unten auf Später bestätigen.
  2. Geben Sie den Namen der Person ein, an die die Bestätigungspostkarte geschickt werden soll. Diese Angabe ist optional; Sie können das Feld auch leer lassen. Wir senden die Postkarte an die von Ihnen angegebene Geschäftsadresse.
  3. Klicken Sie auf Postkarte senden.

Angenommen, Sie haben sich bei Google My Business registriert und dann noch vor Beginn der Bestätigung abgebrochen. In diesem Fall gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich in google.com/business an. Ihr Google My Business-Dashboard wird geöffnet.
  2. Suchen Sie das rote Banner ganz oben auf der Seite und klicken Sie rechts auf Jetzt bestätigen.
  3. Sie sehen links oben auf der Seite über der Karte, wo Ihr Unternehmen angepinnt ist, die Schaltfläche Post. Wenn die Angaben zu Ihrem Unternehmen stimmen, klicken Sie auf Post. Klicken Sie keinesfalls unten auf Später bestätigen.
  4. Geben Sie den Namen der Person ein, an die die Bestätigungspostkarte geschickt werden soll. Diese Angabe ist optional; Sie können das Feld auch leer lassen. Wir senden die Postkarte an die von Ihnen angegebene Geschäftsadresse.
  5. Klicken Sie auf Postkarte senden.

Bis die Postkarte eintrifft

Nach wenigen Wochen (abhängig von Ihrem Standort) erhalten Sie an Ihrer Geschäftsadresse eine Postkarte von Google. Auf der Postkarte befindet sich ein eindeutiger Bestätigungscode, den Sie in Google My Business eingeben, um den Sitz Ihres Unternehmens unter der angegebenen Adresse zu bestätigen.

In der Zeit, bis die Postkarte bei Ihnen eintrifft, können Sie online die Voraussetzungen für Ihren künftigen Erfolg schaffen:

  • Besuchen Sie Ihre Website und versetzen Sie sich dabei in die Lage eines Kunden, der auf Google darauf gestoßen ist. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die Website auf Vordermann bzw. veraltete Informationen auf den aktuellen Stand zu bringen.
  • Fotografieren Sie Interessantes rund um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und Dienstleistungen. Mit diesen Fotos verleihen Sie Ihrem Brancheneintrag bei Google My Business das gewisse Etwas. Mit Business View haben Sie sogar die Möglichkeit, Kunden durch Ihre Geschäftsräume zu führen.

Bestätigung abschließen

Kehren Sie zu google.com/business zurück, sobald Sie Ihre Bestätigungspostkarte erhalten haben. Melden Sie sich an und klicken Sie auf Überprüfen des Standorts aus dem Menü (oder klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt bestätigen ). Folgen Sie dann der Anleitung, um den auf der Postkarte hinterlegten Bestätigungscode einzugeben.

Glückwunsch! Ihr Unternehmen ist jetzt bestätigt; Sie können nun die Unternehmensdaten bearbeiten, Feedback zu Kundenbewertungen geben und Fotos hinzufügen!

Bis Ihre Unternehmensdaten schließlich auf Google erscheinen, kann es ein paar Wochen dauern. Überprüfen Sie die Einträge, sobald Ihre Angaben online sind. Geben Sie einfach Namen und Standort Ihres Unternehmens in der Google-Suche oder in Google Maps ein und sehen Sie sich das Ergebnis an.

Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, empfiehlt es sich,im nächsten Leitfaden dieser Reihe nach Hinweisen zur Optimierung Ihrer Einträge zu suchen. Bedenken Sie dabei, dass eine Reihe von Gründen hinter unterschiedlichen Suchergebnissen stehen können. Außerdem muss Ihr Suchergebnis keineswegs dasselbe wie das anderer sein. Weitere Informationen zur Rangordnung, nach der Google lokale Suchergebnisse platziert.

Ihr Interesse ist geweckt und Sie wollen mehr erfahren? Durchforsten Sie den nächsten Leitfaden dieser Reihe, um zu erfahren, wie Sie Ihre Unternehmensdaten online optimieren können.

Nächsten Leitfaden aufschlagen

 

1. Google/Oxera, The Benefits of Complete Business Listings, Dez 2014

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?