Bestätigungscode teilen

Was ist ein Bestätigungscode?

Google nutzt für die Überprüfung einzelner Unternehmen in der Regel eine von zwei verschiedenen Methoden: die Überprüfung per Telefon oder die Überprüfung per Postkarte. In beiden Fällen erhalten Unternehmen von Google einen eindeutigen fünf- bis sechsstelligen Bestätigungscode per Postkarte oder Telefon, mit der wir Ihre Zugehörigkeit zu diesem Unternehmen bestätigen können. Nachdem wir sichergestellt haben, dass Sie zu diesem Unternehmen gehören, können Sie Nutzern korrekte und aktuelle Unternehmensinformationen bereitstellen.

Jeder Bestätigungscode ist eindeutig Ihrem Unternehmenskonto und dem Eintrag, den Sie bestätigen möchten, zugeordnet. Teilen Sie den Bestätigungscode keinen Dritten mit. Google wird Sie niemals anrufen und nach diesem Code fragen.

Führen Sie diese Schritte aus, um die Überprüfung des Unternehmens zu beantragen.

Den Code schützen

Wenn Sie Ihr Unternehmen durch einen Dritten beispielsweise für Suchmaschinenoptimierung oder Marketing auf Google verwalten lassen, geben Sie den Bestätigungscode nicht an diesen Dritten weiter. Der Code ist eindeutig Ihrem Unternehmenskonto zugeordnet und darf nur für dieses Konto verwendet werden. Wenn Sie die Verwaltung Ihres Eintrags vertrauenswürdigen Dritten übertragen möchten, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Überprüfen Sie Ihren Eintrag und geben Sie den Bestätigungscode selbst im Dashboard ein. Geben Sie den Code nicht an Dritte weiter.
  2. Nachdem Sie die Bestätigung abgeschlossen haben, können Sie einen vertrauenswürdigen Dritten als Verwalter Ihrer Seite hinzufügen. Sie können dann die Inhaberschaft des Eintrags an Dritte übertragen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?