Profile per Bulk-Verfahren herunterladen

Sie können die Profile als Tabelle herunterladen, die Daten in einem Tabellenkalkulationstool Ihrer Wahl aktualisieren und die Tabelle anschließend wieder in das Unternehmensprofil hochladen.

So laden Sie Profile als Tabelle herunter:

  1. Melden Sie sich in Google Unternehmensprofil an.
  2. Wählen Sie die Profile aus, die Sie herunterladen möchten. Klicken Sie dann rechts oben auf Aktionen.
  3. Klicken Sie unter „Herunterladen“ auf Unternehmen.
  4. Sie können auswählen, ob auch Informationen zu Google-Updates und Fotos heruntergeladen werden sollen.
    • Klicken Sie das Kästchen neben „Aktualisierungen durch Google einschließen“ an, um Google-Updates einzubeziehen. Weitere Informationen zu Google-Updates
    • Wenn Sie auch Fotos herunterladen möchten, klicken Sie das Kästchen neben „Fotos herunterladen“ an.
  5. Wählen Sie den Dateityp aus, den Sie herunterladen möchten.
  6. Klicken Sie auf Herunterladen.

Tabellenwerte

Die Tabelle enthält Daten zu allen heruntergeladenen Profilen sowie die folgenden Werte:

  • Fehler: Hier werden die Felder aufgelistet, die falsche, unvollständige oder inkonsistente Daten enthalten. Diese Spalte wird nur angezeigt, wenn bei mindestens einem heruntergeladenen Profil ein Fehler auftritt. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung
  • Google-Updates: Hier sind die Felder mit Google-Updates aufgelistet, beispielsweise „Adresse“ oder „Telefonnummern“. Diese Spalte wird nur angezeigt, wenn für mindestens ein heruntergeladenes Profil ein Google-Update vorhanden ist. Weitere Informationen zu Google-Updates 
  • [AKTUALISIERT]: Hier werden von Google aktualisierte Informationen neben Ihren Angaben angezeigt. Wenn beispielsweise Google-Updates zu Ihren Öffnungszeiten am Sonntag vorliegen, wird eine Spalte namens "[AKTUALISIERT] Öffnungszeiten am Sonntag" eingeblendet. Sie enthält die von Google aktualisierten Öffnungszeiten und wird neben der Spalte "Öffnungszeiten am Sonntag" angezeigt, die die von Ihnen eingegebenen Daten enthält. Wenn ein Feld leer ist, gibt es für die entsprechenden Werte keine Updates. Diese Spalte ist nur zu sehen, wenn Sie für den Download der Tabelle die Option "Google-Updates einschließen" ausgewählt haben.
  • [GELÖSCHT]: Das bedeutet, dass Ihre Angaben aufgrund eines Google-Updates entfernt wurden. Wenn Sie beispielsweise angegeben haben, dass Ihr Geschäft dienstags von 09:00 bis 14:00 Uhr geöffnet ist, bei Google aber bekannt ist, dass Sie dienstags geschlossen haben, wird in der Spalte „[AKTUALISIERT] Öffnungszeiten am Dienstag“ der Wert „[GELÖSCHT]“ angezeigt. Dieser Wert ist nur zu sehen, wenn Sie beim Download der Tabelle die Option „Google-Updates einschließen“ ausgewählt haben.

Hinweis: Die Schaltfläche zum Herunterladen funktioniert eventuell in einigen Webbrowsern nicht. Weitere Informationen zur Kompatibilität mit Browsern

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
99729
false