Häufig auftretende Probleme, die die Bulk-Bestätigung verzögern

Die Bulk-Bestätigung für Standorte kann etwa eine Woche dauern. Fehler oder Verstöße gegen die Qualitätsrichtlinien können den Vorgang zusätzlich verzögern. Wenn Sie eine Datendatei in Google My Business-Standorte hochladen, treten möglicherweise Fehler auf, die zu einer Ablehnung des Standorts führen können. In der Liste unten finden Sie häufig auftretende Probleme, die den Vorgang verzögern.

Für E-Mail-Adressen, die nicht den offiziellen Domainnamen des Unternehmens enthalten, sind zusätzliche Bestätigungsschritte erforderlich und ihre Bearbeitung kann länger dauern.
Name des Unternehmens:
  • Achten Sie auf die korrekte Großschreibung. Der Unternehmensname muss exakt so geschrieben sein, wie er offiziell geschrieben wird.
  • Der Name des Unternehmens muss genau so angegeben werden, wie er auch tatsächlich lautet. Geben Sie keine weiteren Informationen zum Unternehmen wie Spezialisierung oder Geschäftscode an. 

Unternehmensstandort:

  • Geben Sie nur tatsächlich vorhandene Standorte an.
  • Mehrere Standorte für denselben physischen Standort sind innerhalb eines Feeds nicht zulässig. Fassen Sie mehrere Dienste oder Geschäfte unter einem Titel zusammen.
  • In Adresszeile 1 dürfen nur genaue und eindeutige Adressen eingegeben werden. Sonstige Standortangaben, beispielsweise Namen von Industrieparks oder Querstraßen, sollten Sie in Adresszeile 2 angeben.

Website und Telefon:

  • Verwenden Sie, falls möglich, eine lokale Telefonnummer statt einer Callcenternummer.
  • Verwenden Sie Durchwahlnummern oder URLs, die direkt zu dem gelisteten Unternehmen führen, anstelle von Weiterleitungen.

Unzulässige Geschäftsmodelle:

  • Nur Unternehmen mit persönlichem Kundenkontakt können eine Bestätigung für Google My Business-Standorte erhalten.
  • Unternehmen, die sich im Aufbau befinden oder für den öffentlichen Kundenverkehr noch nicht zugänglich sind, können keine Unternehmensinformationen zu Google My Business-Standorte hinzufügen.
  • Für Mietobjekte oder Objekte, die zum Verkauf stehen, wie Ferienhäuser oder freie Wohnungen, können keine Unternehmensinformationen zu Google My Business-Standorte hinzugefügt werden. Erstellen Sie einen Standort für den Hauptsitz, der die Vermietungen oder Verkäufe vornimmt, und nicht für die individuellen Miet- oder Kaufobjekte.
  • Unternehmen, die Veranstaltungen zeitweise in anderen Einrichtungen als den eigenen abhalten, dürfen diese Einrichtungen nicht als eigene Standorte auflisten.
  • Unternehmen, deren Einzugsgebiet nicht nur an einen speziellen Standort gebunden ist, etwa Klempnerbetriebe, dürfen nur dann eine Bulk-Bestätigung durchführen, wenn an ihren Standorten zu normalen Öffnungszeiten auch Kundenverkehr stattfindet. Solche Unternehmen können im Tool zur Bulk-Verwaltung keine Einzugsgebiete festlegen. Unternehmen, die in ihrem Einzugsgebiet über keinen Standort für Kundenservice verfügen, müssen ihre Standorte einzeln über das Code-Bestätigungssystem bestätigen. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Einzugsgebieten zu Ihrem Standort

Häufig auftretende Formatierungsprobleme:

  • Postleitzahlen sind oft falsch oder unvollständig. Es kann vorkommen, dass von der Tabellenkalkulationssoftware führende Nullen automatisch abgeschnitten werden. Daher sollten Sie Ihre Postleitzahlen genau prüfen.
  • Alle Standorte müssen korrekt formatierte Telefonnummern enthalten. Im Tool Google My Business-Standorte müssen Telefonnummern in spezifischen Formaten angegeben werden. In der Fehlermeldung unter "Details" wird das korrekte Nummernformat angezeigt.
  • Manchmal werden ungültige Ländercodes angegeben. Informationen zum Formatieren von Ländercodes

Häufig auftretende Fehler beim Hochladen:

  • Achten Sie darauf, dass in Ihrem Feed in allen erforderlichen Feldern entsprechende Daten enthalten sind. Erforderliche Felder, in denen Informationen fehlen, werden auf der Benutzeroberfläche gekennzeichnet.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Feed mindestens zehn Standorte enthält. Wenn Sie weniger als zehn Standorte haben, können Sie diese über das Google My Business-Dashboard hinzufügen und einzeln bestätigen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich