Was mit Ihren Änderungen geschieht

Änderungen, die Sie an den bestätigten Unternehmensinformationen vornehmen, werden möglicherweise einer Überprüfung unterzogen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Änderungen den Richtlinien für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google sowie den Inhalts- und Verhaltensrichtlinien entsprechen. Aus diesem Grund sind Ihre Änderungen unter Umständen nicht immer sofort sichtbar.

Nach dem Speichern Ihrer Änderungen können drei Dinge geschehen:

  • Einige Änderungen werden akzeptiert.
  • Einige Änderungen müssen noch genehmigt werden.
  • Einige Änderungen werden nicht akzeptiert.

Noch nicht überprüfte Änderungen

Falls bei einigen Änderungen die Überprüfung noch aussteht, sehen Sie oben im Dashboard ein Banner mit der Meldung "Einige der Aktualisierungen für diese Seite sind möglicherweise erst nach drei Tagen online sichtbar."

Die Felder, deren Überprüfung noch aussteht, sind entsprechend gekennzeichnet.


Nicht akzeptierte Änderungen

Google kann die Änderungen vor der Veröffentlichung auf ihre Qualität überprüfen. Zuweilen werden Änderungen von uns nicht akzeptiert. Sollte dies der Fall sein, sehen Sie oben im Dashboard den Status "Wir haben Ihre Unternehmensinformationen anhand von Nutzerberichten und unserer Daten aktualisiert".

Die Felder, die nicht akzeptiert wurden, sind entsprechend gekennzeichnet. Dieser Statushinweis wird auch angezeigt, wenn die Informationen zum Unternehmen aus anderen Quellen aktualisiert wurden.


Änderungen von Google

Möglicherweise stellen Sie Änderungen an den Unternehmensinformationen fest, die nicht von Ihnen selbst stammen. In diesem Fall wurden die Änderungen von Google vorgenommen. Google erhält aus vielen unterschiedlichen Quellen Daten zu Unternehmen, unter anderem von Ihnen. Weitere Informationsquellen sind beispielsweise Nutzer von Google Maps und der Google-Suche, Algorithmen und selbst unsere eigenen Mitarbeiter, die die bei Google gespeicherten Daten sorgfältig überprüfen.

Falls die Informationen zu Ihrem Unternehmen von uns geändert wurden, werden Sie mit einer Mitteilung darauf hingewiesen. Diese hat dann den folgenden oder einen ähnlichen Wortlaut: "Ihre Unternehmensinformationen wurden basierend auf Nutzerberichten und anderen Daten aktualisiert." Klicken Sie auf OK bzw. tippen Sie auf einem Mobilgerät auf die Benachrichtigung, um sie zu schließen. Sie können die Informationen zum Unternehmen weiterhin wie gewohnt ändern.

Falls die Unternehmensinformationen auf Google Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sind, klicken Sie hier, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

War dieser Artikel hilfreich?