Website-Zugriffe mit Google Analytics ermitteln

Einführung

Sie können Google Analytics zusammen mit den Berichten in Ihrem Konto verwenden, um die Zugriffszahlen zu ermitteln, die Ihre Bücher in Google Books generiert haben. Google Analytics misst die Zugriffszahlen für Ihre Website. Anhand dieser Daten können Sie erkennen, wie Leser mit Ihrer Website interagieren, wenn Sie von Google dorthin weitergeleitet werden. Neben der Quantität und Qualität der Zugriffszahlen erhalten Sie Informationen darüber, wie viele der von Google weitergeleiteten Leser auf Ihrer Website Bücher kaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie den HTML-Code Ihrer Website direkt bearbeiten müssen, um Google Analytics richtig verwenden zu können.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie über Ihr Google Analytics-Konto eine Reihe von nützlichen Berichten in Bezug auf Google Books erstellen. Falls Sie noch kein Google Analytics-Konto haben, können Sie sich über den Google Analytics-Startleitfaden der Google Analytics-Hilfe anmelden.

Zugriffszahlen für Google Books mit Google Analytics verfolgen

Google Analytics bietet eine Reihe von nützlichen Funktionen, mit deren Hilfe Sie ermitteln können, wie viele Zugriffe auf Ihre Website über Google Books erfolgen.

  • Alle Besucherquellen: Damit Sie einen besseren Eindruck davon erhalten, wie viele Zugriffe Sie über Google Books erzielen, verwenden Sie am besten den Bericht "Alle Besucherquellen". Wählen Sie Besucherquellen aus und klicken Sie dann auf Alle Zugriffe. Wenn Sie [ books.google ] (ohne eckige Klammern) in das Suchfeld eingeben, können Sie alle Zugriffe sehen, die über Google Books auf Ihre Website weitergeleitet wurden. Dieser Bericht enthält Informationen darüber, wie viele Seiten Ihrer Website sich die Nutzer pro Besuch ansehen.

  • Empfehlungen: Im Bericht "Empfehlungen" erfahren Sie mehr über die Zugriffe, die Sie über Google Books erzielen. Sie finden diesen Bericht auch unter Besucherquellen. Der Bericht "Empfehlungen" enthält Informationen darüber, welche Seiten auf Google Books die meisten Besucher auf Ihre Website geleitet haben. Auch hier gilt: Wenn Sie [ books.google ] in das Suchfeld eingeben, können Sie den Bericht nach Google Books-Empfehlungen filtern. Um die gesamten Daten anzusehen, klicken Sie auf die Zeile books.google. Die Statistiken werden pro Seite aufgeführt.

  • Landkarten-Overlay: Möchten Sie wissen, aus welchen Teilen der Welt Ihre Besucher kommen? Mit dieser Funktion können Sie sich die geografischen Standorte Ihrer Nutzer auf einer Weltkarte ansehen. Wählen Sie dazu Demografische Merkmale aus und klicken Sie dann auf Standort.

Weitere Funktionen

Mithilfe von Analytics können Sie nicht nur Ihre Google Books-Statistiken ermitteln. Es bietet noch weitere Funktionen, die Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Website von Nutzen sein können. Sie können unter anderem interne Tracking-Ziele für Ihre Website festlegen, anhand derer Sie beispielsweise ermitteln können, wie viele Ihrer Besucher auf Ihrer Website Bücher kaufen. Weitere Informationen zu dieser Funktion erhalten Sie bei der Conversion University von Google Analytics. Antworten auf allgemeine Fragen zu Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe.