Einführung in das Google Books-Partnerprogramm

Das Google Books-Partnerprogramm besteht aus zwei Komponenten:

  • Das Vorschauprogramm ist ein kostenloses Marketingprogramm, mit dem Verlage und Autoren ihre Bücher online über Google Books vermarkten können. Wenn Sie Ihr Buch einreichen, kann es von Google-Nutzern auf der ganzen Welt gefunden werden.

    Wenn Leser Ihr Buch auf Google Books finden, können sie sich eine begrenzte Anzahl an Seiten als Vorschau ansehen, um zu beurteilen, ob sie das Gesuchte gefunden haben. Außerdem können sie über eine Reihe von Links zu großen Online-Händlern das Buch ganz bequem kaufen. Sie können auch einen Link zu Ihrer eigenen Website hinzufügen.

  • Darüber hinaus können Partner in einigen Ländern digitale Ausgaben ihrer Bücher bei Google Play verkaufen und so mit jedem E-Book-Verkauf über den Google Play Store ihren Umsatz steigern. Obwohl Google Books und Google Play unterschiedliche Plattformen sind, muss eine Vorschau der Bücher auf Google Books verfügbar sein, damit sie bei Google Play zum Verkauf angeboten werden können. Weitere Informationen zum Verkauf von Büchern finden Sie hier.

So funktioniert Google Books

Wir scannen den vollständigen Text Ihres Buches, sodass jedes Wort zu einem Ergebnis bei einer Suchanfrage auf Google Books führen kann. Wenn also jemand nach dem Wort "Hase" sucht und das Wort auf einer Seite Ihres Buchs auftaucht, könnte Ihr Buch in den Suchergebnissen aufgeführt sein, auch wenn das Wort nicht im Titel vorkommt. Ihr Buch kann zwar vollständig durchsucht, aber nicht vollständig eingesehen werden. Sie entscheiden, wie viele Seiten der Nutzer durchblättern kann.

Darüber hinaus haben wir den Google Books-Index in den Index der Google Websuche integriert, sodass Ihre Bücher von Nutzern auf der ganzen Welt gefunden werden können.

Ihr Inhalt ist geschützt

Der gesamte Buchinhalt wird auf unseren sicheren Servern gehostet. Zum Schutz Ihres Eigentums sind die Funktionen zum Drucken, Ausschneiden, Kopieren und Speichern auf allen Vorschauseiten mit Buch-Content deaktiviert.

Außerdem schützen wir Ihre Inhalte dadurch, dass nur eine begrenzte Anzahl an Seiten für die Nutzer sichtbar ist. Sie können festlegen, wie viele Seiten Ihres Buches durchgeblättert werden können: von 20 % bis hin zu 100 %.

Wenn Sie Bücher bei Google Play verkaufen, können Sie entscheiden, ob Sie eine branchenübliche digitale Rechteverwaltung für Ihre E-Books wünschen.

Ihr Urheberrecht bleibt gewahrt. Google erhebt keinen Anspruch auf das Urheberrecht für Ihr Material.

Ihre Vorteile

Wenn Sie Ihre Bücher auf Google Books verfügbar machen, können diese von potenziellen Lesern leichter gefunden werden. Personen, denen die Vorschau gefällt, kaufen eventuell das gesamte Buch und bescheren Ihnen Umsatz. Um Nutzern den Kauf zu erleichtern, zeigen wir Links zu großen Buchhändlern sowie einen Link zu einer Website Ihrer Wahl an.

Falls Sie sich entscheiden, Ihr Buch auch bei Google Play zum Verkauf anzubieten, können Nutzer das E-Book mit nur einem Klick kaufen. Weitere Informationen zum Verkauf Ihrer Bücher über Google

Buch einreichen

Sie benötigen eine digitale Version Ihrer Bücher, entweder im PDF- oder EPUB-Format. Nach der Erstellung eines Partnerkontos haben Sie Zugriff auf das Partnercenter, wo Sie online Ihre Bücher hochladen und Ihre Bucheinstellungen verwalten können. Dort können Sie dann Ihr erstes Buch hinzufügen.

Neue Verlage können sich vorübergehend nicht beim Google Play Bücher-Partnercenter registrieren.
War dieser Artikel hilfreich?