Zugriffsberichte für die Google Books-Vorschau

Google Books-Zugriffsberichte enthalten Informationen über die Vorschauseiten Ihrer Bücher bei Google Books. Zugriffsdaten für Google Play sind momentan nicht verfügbar.

So rufen Sie Ihre Zugriffsberichte auf:

  1. Melden Sie sich unter play.google.com/books/publish/ im Partnercenter an.
  2. Rufen Sie die Seite Analysen und Berichte auf.
  3. Wählen Sie Google Books-Zugriffsbericht als Berichtstyp aus.
  4. Wählen Sie entweder Alle oder Zeitraum aus. Das Datum sollte im Format JJJJ-MM-TT angegeben werden.
  5. Lassen Sie die Daten nach Tag, Monat oder Buch sortieren.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Gesamten Bericht exportieren, um den Bericht als eine durch Tabs getrennte Datei herunterzuladen. So kann sie in den meisten Tabellenkalkulationsprogrammen geöffnet werden.

Ihr Bericht enthält die folgenden Informationen:

Datum oder Monat Hier ist der Zeitraum angegeben. Diese Spalte ist Teil des Berichts. wenn die Daten nach Tag oder Monat sortiert sind.
Primäre ISBN Dies ist die primäre ID (z. B. ISBN) des Buchs. Diese Spalte ist Teil des Berichts, wenn die Daten nach Buch sortiert sind.
Buchaufrufe (BA) Ein Buchaufruf wird jedes Mal registriert, wenn ein einzelner Nutzer eines Ihrer Bücher bei Google Books ansieht. Diese Zahl umfasst informative Seitenzugriffe, wie zum Beispiel die Seite "Über dieses Buch", und Seitenzugriffe auf Vorschauinhalte.
BA mit Seitenzugriff Dabei handelt es sich um Buchaufrufe, bei denen Nutzer die Vorschauseiten Ihres Buches angeen haben. Wenn ein Nutzer nur Informationsseiten über Ihr Buch aufgerufen hat, zählt dies nicht dazu.
Nicht eindeutige Kaufklicks Diese Zahl umfasst die Anzahl der Klicks auf Links, um Bücher auf Webseiten von Einzelhändlern zu erwerben – einschließlich Ihrer Webseite, falls Sie einen Link "Dieses Buch kaufen" angegeben haben.
BA mit Kaufklicks Anzahl der Aufrufe mit einem Klick auf den Link "Dieses Buch kaufen"
Klickrate für den Link "Dieses Buch kaufen" Die Klickrate für den Verkaufslink
Seitenzugriffe Dies umfasst die Gesamtanzahl der einzelnen Vorschauinhaltsseiten, die ein Nutzer in einer gegebenen Sitzung (in einem Zeitraum von 24 Stunden) angesehen hat. Wenn ein Nutzer dieselbe Seite Ihres Buchs zweimal innerhalb einer Sitzung aufruft, wird dies nur als einmaliger Aufruf gewertet.
War dieser Artikel hilfreich?