"Bx"-Fehler und andere Probleme beheben

Wenn Sie eine Fehlermeldung in Blogger erhalten, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus. 

Einen Fehler beheben

Wenn das Problem durch keinen der Schritte behoben werden kann, suchen Sie unten nach dem Problem.

Tipp: Wenn Sie beim Speichern von Änderungen an Ihrem Design oder Gadget eine Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie Ihren Code auf Probleme.

Andere Probleme beheben

Der Blog ist nach dem Löschen noch online
Wenn Sie kürzlich einen Blog gelöscht haben, kann es einige Zeit dauern, bis er vollständig entfernt ist. Hier erfahren Sie, wie Sie die im Cache gespeicherte Version entfernen.
Ein Beitrag lässt sich nicht löschen
  • Um einen Post zu löschen, den Sie nicht selbst erstellt haben, wenden Sie sich an Ihren Blog-Administrator.
  • Wenn ein Blog nur einen Post enthält, erstellen Sie einen neuen und löschen Sie dann den alten. Sie können auch Ihren Blog löschen.
Es lassen sich keine Bilder hochladen
  • Versuchen Sie in den Einstellungen für den Pop-up-Blocker Folgendes:
    • Deaktivieren Sie den Pop-up-Blocker.
    • Fügen Sie Blogger.com als genehmigte Webseite hinzu.
  • Klicken Sie im Feld "Bilder hinzufügen" auf Auswählen.
Die Seitenleiste wird an das Seitenende verschoben
Überprüfen Sie, ob der Inhalt für die Spalte zu breit ist.
Ein Gadget ist fehlerhaft

Entfernen Sie das Gadget:

  1. Klicken Sie links im Menü auf Layout.
  2. Klicken Sie auf dem Gadget, das Sie entfernen möchten, auf "Bearbeiten" Bearbeiten und dann Entfernen.
Der Blog ist leer oder zeigt Code an

Überprüfen Sie den Code des Designs:

  1. Klicken Sie im linken Menü auf Design.
  2. Klicken Sie rechts unter Ihrem Blog auf HTML bearbeiten.
  3. Überprüfen Sie den Code und korrigieren Sie ihn oder wählen Sie ein neues Design aus.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn der Designcode fehlerfrei erscheint, liegt möglicherweise ein Problem mit der Zeichencodierung vor.

So ändern Sie die Codierungseinstellungen Ihres Browsers:

  • Firefox: Klicken Sie auf Ansicht und dann Textkodierung. Lassen Sie die Codierung entweder automatisch festlegen oder wählen Sie Unicode (UTF-8) aus.
  • Safari: Klicken Sie auf Darstellung und dann Textcodierung. Lassen Sie die Codierung entweder automatisch festlegen oder wählen Sie Unicode (UTF-8) aus.
  • Internet Explorer 11: Klicken Sie auf Ansicht und dann Codierung. Lassen Sie die Codierung entweder automatisch festlegen oder wählen Sie Unicode (UTF-8) aus.
Tipp: In Google Chrome oder Microsoft Edge können Sie Ihre Codierungseinstellungen nicht ändern.

Wenn weiterhin Fehler auftreten: Klicken Sie rechts oben in Ihrem Blogger-Dashboard auf "Hilfe und Feedback" Hilfe und Feedback und dann Feedback geben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?