Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Anderen helfen, Ihren Blog zu finden

Erlauben Sie Suchmaschinen, Ihren Blog aufzuführen, damit Leser Ihren Blog finden können.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Einstellungen > Grundlegende Einstellungen.
  4. Klicken Sie unter "Datenschutz" auf Bearbeiten.
  5. Wählen Sie für eine der beiden Optionen Ja aus.
  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

SEO in Blogger verwalten

Sie können die Suchmaschineneinstellungen für Ihren Blog verwalten. Durch die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) können Sie den Datenverkehr zu Ihrem Blog erhöhen, indem er weiter oben in den Suchergebnissen aufgeführt wird.

So verwalten Sie SEO-Optionen:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie den Blog aus, für den Sie SEO verwalten möchten.
  3. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.

Hinweis: Wenn Sie falsche Einstellungen verwenden, wird Ihr Blog möglicherweise nicht von Suchmaschinen gefunden.

Beschreibung für Ihren Blog schreiben

Die Beschreibung wird unter Ihrem Link in den Ergebnissen einer Suchmaschine angezeigt.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.
  2. Klicken Sie neben "Beschreibung" auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie Ja aus und schreiben Sie die Beschreibung für die Suchmaschine.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Wenn Sie eine Suchbeschreibung für jeden Post hinzufügen möchten, klicken Sie rechts im Post-Editor auf Post-Einstellungen.
Seiten und Links aus der Suche ausschließen

Sie können Seiten oder Posts angeben, die nicht von Suchmaschinen gefunden werden sollen.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.
  2. Klicken Sie unter "Crawler und Indexierung" neben "Benutzerdefinierte robots.txt" auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie Ja aus und fügen Sie die Inhalte hinzu, die von Suchmaschinen ignoriert werden sollen.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Sie können auch angeben, dass Suchmaschinen bestimmten Links nicht folgen sollen.

  1. Wählen Sie im Blogger-Dashboard Posts aus.
  2. Wählen Sie einen Post aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Link.
  4. Wählen Sie rel='nofollow' aus.
Weitere Informationen zu "robots.txt"
URLs weiterleiten

Sie können URLs von Ihrem Blog zu neuen Posts oder Seiten umleiten.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.
  2. Klicken Sie unter "Fehler und Weiterleitungen" neben "Benutzerdefinierte Weiterleitungen" auf Bearbeiten.
  3. Fügen Sie die gelöschte URL und die URL hinzu, an die Nutzer weitergeleitet werden sollen. Wenn der ursprüngliche Artikel gelöscht wurde, klicken Sie das Kästchen Permanent an.
  4. Klicken Sie auf Speichern und dann auf Änderungen speichern.
"Seite nicht gefunden" ändern

Sie können eine personalisierte 404-Seite für Ihren Blog hinzufügen.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.
  2. Klicken Sie unter "Fehler und Weiterleitungen" neben "Benutzerdefinierte Seite für "Seite nicht gefunden"" auf Bearbeiten.
  3. Geben Sie Ihre Nachricht ein. Sie können auch einfachen HTML-Code verwenden.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Bilder in die Suche einschließen

Damit Ihre Bilder gesucht werden können und für Menschen mit Sehbehinderungen zugänglich sind, können Sie den Bildern die Attribute "alt" (kurze Beschreibung des Bilds) und "title" (lange Beschreibung des Bilds) hinzufügen.

  1. Fügen Sie ein Bild in Ihrem Post hinzu und klicken Sie darauf.  
  2. Wählen Sie Eigenschaften aus.
  3. Geben Sie im Textfeld eine kurze Beschreibung unter "alt" und eine lange Beschreibung unter "title" ein.
  4. Klicken Sie auf OK.
Header hinzufügen

In Headern können Sie den Suchmaschinen mitteilen, worum es in Ihrem Post geht.

So fügen Sie Header-Tags hinzu:

  1. Markieren Sie den Text, der als Header verwendet werden soll.
  2. Klicken Sie im Post-Editor auf den Drop-down-Pfeil unter "Format".
  3. Wählen Sie den gewünschten Typ aus.
Header für Suchmaschinen ausblenden

Sie können den Crawlern von Suchmaschinen mitteilen, dass bestimmte Bereiche Ihres Blogs nicht angezeigt werden sollen.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Sucheinstellungen aus.
  2. Klicken Sie unter "Crawler und Indexierung" neben "Benutzerdefinierte Robots-Header-Tags" auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie Ja aus.
  4. Klicken Sie die gewünschten Kästchen an.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Weitere Informationen zu HTTP-Headerangaben mit dem Robots-Metatag und X-Robots-Tag
Darstellung von Links ändern

Sie können die URL für Ihre Blogposts in eine URL ändern, die von den Suchmaschinen leichter gefunden wird.

  1. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Posts.
  3. Wählen Sie einen Post aus, den Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie rechts im Post-Editor auf Post-Einstellungen > Permalink.
  5. Wählen Sie Benutzerdefinierter Permalink aus und geben Sie die gewünschte URL ein.

Weitere Informationen zu SEO und Einführung in SEO (PDF)

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?