Informationen zu Blogger und SEO

Alle Artikel dieses Abschnitts beschreiben erweiterte Funktionen. Denken Sie daran, dass unkorrekte Einstellungen nicht beabsichtigte Folgen hervorrufen können.

Blogger bietet internetaffinen Nutzern jetzt die Möglichkeit, ihre Suchmaschinen-Einstellungen zu verwalten. SEO – kurz für "Search Engine Optimization", englisch für Suchmaschinenoptimierung – erhöht die Anzahl der Zugriffe auf Ihren Blog und sorgt dafür, dass Ihr Content die gewünschte Zielgruppe erreicht. Weitere Informationen zur SEO finden Sie in diesem Artikel der Webmaster-Hilfe. Lesen Sie hierzu außerdem die Einführung in die Suchmaschinenoptimierung (PDF).

Fast alle SEO-Optionen sind auf dem Tab Einstellungen im Abschnitt Sucheinstellungen zu finden.
Auf diesem Tab sind folgende Einstellungen zu sehen:

  • Beschreibung
  • Benutzerdefinierte Seite für "Seite nicht gefunden"
  • Benutzerdefinierte Weiterleitungen
  • Benutzerdefinierte robots.txt
  • Benutzerdefinierte Robots-Header-Tags

Weitere Optionen, wie etwa Bildeigenschaften und Header-Tags, befinden sich im Post-Editor.

Sind Sie bereit? Gehen Sie für den Start zur SEO-Themenseite zurück. Denken Sie daran: Sie müssen nicht jeden Schritt abhaken, um die SEO Ihres Blogs zu steigern – bearbeiten Sie nur die Teile, die Ihnen zusagen, denn jeder kleine Schritt hilft bereits.