Kommentar-Eingang

Damit Sie Ihre Kommentare leichter verwalten und darauf zugreifen können, haben wir einen neuen Kommentar-Tab erstellt. Hier werden veröffentlichte Kommentare, als Spam gekennzeichnete Kommentare und auf Moderation wartende Kommentare - bei aktivierter Kommentarmoderation - verwaltet.

Nutzer, bei denen die Kommentarmoderation aktiviert ist, sehen unter Kommentare | Moderation ausstehend weiterhin Kommentare, die auf Moderation warten und nicht als Spam gekennzeichnet sind. Nutzer, bei denen die Kommentarmoderation ausgeschaltet ist, sehen unter Kommentare | Moderation ausstehend keine Kommentare.

Spam-Eingang

Blogger filtert jetzt Kommentare, die möglicherweise Spam-Kommentare sind, in den Spam-Eingang, ganz wie beim Spam-Ordner in Ihrer E-Mail. Wenn jemand einen Kommentar auf Ihrem Blog hinterlässt, wird dieser vom Spam Detector überprüft. Handelt es sich dabei um einen möglichen Spam-Kommentar, so wird der Kommentar in den Spam-Eingang unter Kommentare | Spam verschoben.

Sie können uns dabei helfen, Spam-Kommentare automatisch zu entdecken, indem Sie den Spam-Eingang überprüfen. Löschen Sie die Spam-Kommentare und markieren Sie die versehentlich als Spam markierten Kommentare als Kein Spam.

Bei allen Fragen zu den Richtlinien für Spam bei Blogger, lesen Sie unsere Inhaltsrichtlinien.