Posts erstellen und bearbeiten

Um einen neuen Post zu erstellen, klicken Sie auf Neuer Post:  

Wenn Sie einen neuen Post schreiben und auf Speichern klicken, wird eine Entwurfsversion erstellt. Der Post wird erst dann im Blog angezeigt, wenn Sie ihn veröffentlichen.

So bearbeiten Sie einen Postentwurf:

  1. Klicken Sie im Dashboard Ihres Blogs auf Posts.
  2. Zeigen Sie mit der Maus auf den Titel des Posts und klicken Sie auf Bearbeiten.

Aktionen, die Sie ausführen können:

  • Um den Post im Blog sichtbar zu machen, klicken Sie auf Veröffentlichen.
  • Um zu sehen, wie der Post aussieht, klicken Sie auf Vorschau.
  • Um den Post aus dem Blog zu entfernen, klicken Sie auf Zurück zu Entwurf.
  • Um den Post zu löschen, klicken Sie unter dem Titel des Posts auf Löschen.
    • Der Post kann nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden.
    • Wenn Sie den Post auch an anderen Orten wie Google+ geteilt haben, müssen Sie ihn dort separat löschen.
  • Um mehrere Posts zu löschen, klicken Sie die betreffenden Posts an und klicken Sie dann auf Löschen .

Hinweis: Sie können in einem Blog beliebig viele Posts veröffentlichen.

Einstellungen für Posts festlegen

Klicken Sie rechts neben dem Post-Editor auf Post-Einstellungen.

  • Optionen: Wählen Sie aus, ob Leser Ihren Post kommentieren dürfen, legen Sie den Erstellungsmodus fest und geben Sie an, wie Zeilenumbrüche hinzugefügt werden sollen.
  • Standort: Fügen Sie den Standort hinzu.
  • Permalinks: Legen Sie das Format Ihrer Links fest.
Labels hinzufügen

Sie können Begriffe hinzufügen, um Ihre Posts zu kategorisieren und mit Labels zu versehen.

So ändern Sie die Labels mehrerer Posts:

  1. Klicken Sie im linken Menü auf Posts.
  2. Klicken Sie die Posts an, deren Labels Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie oben auf Label.
    1. Um ein vorhandenes Label zu entfernen oder hinzuzufügen, wählen Sie das Label im Drop-down-Menü aus.
    2. Um ein Label zu bearbeiten, löschen Sie das alte Label und fügen Sie das neue Label hinzu.
Sie können pro Blog bis zu 2.000 Labels und pro Post bis zu 20 Labels hinzufügen.
Posts planen

Klicken Sie rechts neben dem Post-Editor auf Post-Einstellungen > Planen und legen Sie die Uhrzeit und das Datum fest, an dem Ihr Post im Blog erscheinen soll.

So legen Sie die Zeitzone fest:

Wechseln Sie im Dashboard des Blogs zu Einstellungen > Sprache und Formatierung > Formatierung > Zeitzone.

Weitere Funktionen

Vorlagen erstellen

Mit Vorlagen können Sie Posts automatisch formatieren und so Zeit sparen:

  1. Klicken Sie im Dashboard Ihres Blogs auf Einstellungen > Posts und Kommentare.
  2. Klicken Sie unter "Posts" neben "Vorlage veröffentlichen" auf Hinzufügen.
  3. Fügen Sie Ihren Vorlagentext hinzu. Verwenden Sie nach Bedarf HTML.
Einen "Weiterlesen"-Link hinzufügen

Sie können für die Leser eine Zusammenfassung Ihres Posts einblenden, zusammen mit einem Link zum Weiterlesen.

  1. Platzieren Sie die Maus an der Stelle, an der die Unterbrechung eingefügt werden solle.

  2. Klicken Sie im Post-Editor auf "Jump Break einfügen" ic_blogger_18dp.png.

Ziehen Sie die graue Leiste nach Bedarf, um den Jump Break an eine andere Stelle zu verschieben.

Hier erfahren Sie, wie Sie verschiedene Aspekte der "Weiterlesen"-Funktion ändern können.
Wörter in einem anderen Alphabet eingeben

Sie können Wörter in Englisch eingeben und diese im Alphabet Ihrer Wahl anzeigen lassen, z. B. Arabisch oder Russisch.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie im linken Menü auf Einstellungen > Sprache und Formatierung.
  4. Ändern Sie unter "Sprache" die Option Transliteration aktivieren.
  5. Wählen Sie Ihre Sprache aus.
  6. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.
  7. Klicken Sie im Post-Editor auf Transliteration.
Ohne Sicherheitsabfrage posten

Um Spam zu vermeiden, müssen Sie möglicherweise eine Sicherheitsabfrage ausfüllen.

Um die Sicherheitsabfrage beim Veröffentlichen zu deaktivieren, reichen Sie Ihren Blog zur Überprüfung bei Google ein. Klicken Sie neben der Sicherheitsabfrage auf .

Hinweis: Auch dann, wenn Ihr Blog entsprechend überprüft und auf die weiße Liste gesetzt wurde, kann es sein, dass Sie die Sicherheitsabfrage ausfüllen müssen, wenn Sie viele Posts an einem Tag veröffentlichen.
Per E-Mail in einem Blog posten

So aktivieren Sie das Posten per E-Mail:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie im linken Menü auf Einstellungen > Mobil und E-Mail.
  4. Richten Sie unter "E-Mail" im Bereich Per E-Mail posten Ihre eindeutige E-Mail-Adresse ein und legen Sie die gewünschten Einstellungen fest.
  5. Wählen Sie aus, ob Posts automatisch veröffentlicht oder als Entwurf für die spätere Veröffentlichung gespeichert werden sollen.

So posten Sie per E-Mail:

  1. Erstellen Sie eine E-Mail. Der E-Mail-Betreff wird als Post-Titel verwendet.
  2. Der E-Mail-Text dient als Post-Inhalt.
    • Um das Ende des Posts zu markieren, geben Sie "#end" ein.
    • Um ein Bild hinzuzufügen, hängen Sie ein Bild an Ihre E-Mail an.
  3. Senden Sie die E-Mail an Ihre eindeutige E-Mail-Adresse (nutzername.[geheimewörter]@blogger.com).
Hinweis: Behalten Sie diese E-Mail-Adresse unbedingt für sich. Personen, die Zugriff auf diese eindeutige E-Mail-Adresse erhalten, können in Ihrem Namen Posts in Ihrem Blog veröffentlichen.

Hinweis:

  • Fügen Sie keine Inhalte, die von anderen Personen gehostet werden, ohne deren Zustimmung hinzu.
  • Verwenden Sie kein urheberrechtlich geschütztes Material. Weitere Informationen zu den Urheberrechtsrichtlinien von Blogger
  • Fügen Sie keine Inhalte hinzu, die gegen unsere Inhaltsrichtlinien verstoßen. Hierzu gehören explizite Bilder, die ohne Genehmigung der dargestellten Person gepostet werden, diskriminierende und derbe Inhalte sowie Gewaltdarstellungen.
War dieser Artikel hilfreich?