Google Assistant auf dem Fernseher einrichten und verwenden

Sie können über Fernseher mit integriertem Google Assistant Aufgaben erledigen und Antworten zu Ihren Fragen erhalten.

Auf kompatiblen Fernsehern ist Google Assistant auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen demnächst.

Einen Fernseher mit Google Assistant einrichten

Ob ein Fernseher mit Google Assistant kompatibel ist, sehen Sie auf seiner Verpackung. Beispielsweise sind einige LG-, Samsung- und Dish-Fernseher ab 2018 mit Assistant kompatibel.

Was Sie benötigen

  • einen Fernseher mit integriertem Google Assistant
  • die Google App Google Android TV-Logo
  • ein Google-Konto
  • ein Android-Smartphone oder -Tablet,
    • das mit einem 2,4-GHz- oder 5-GHz-WLAN kompatibel ist und
    • Android 5.0 oder höher hat
  • eine Internetverbindung und sicheres WLAN

So funktioniert die Einrichtung auf einem Android-Gerät

  1. Verbinden Sie Ihren Fernseher mit demselben WLAN wie Ihr Android-Gerät.
  2. Installieren Sie auf Ihrem Android-Gerät die neuesten Updates. So suchen Sie nach der neuesten Android-Version.
  3. Aktualisieren Sie die Apps auf Ihrem Android-Gerät. So laden Sie die neueste Version Ihrer Apps herunter.
  4. Laden Sie die aktuelle Version der Google Assistant App herunter:
    • Rufen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Assistant App-Seite auf und tippen Sie auf Installieren oder Aktualisieren.
    • Wenn Sie „Installiert“ sehen, haben Sie bereits die neueste Version.
  5. Zum Einrichten öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google App und sagen „Richte mein Assistant-Gerät ein“.
    • Hinweis: Sie können auch g.co/assistant/setup über einen Webbrowser wie Chrome oder Firefox aufrufen.
  6. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Im Google-Konto anmelden

Wenn Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden, können Sie Google Assistant auffordern, Aufgaben wie die folgenden zu erledigen:

  • Smart-Home-Geräte steuern
  • In Google Fotos nach Fotos suchen und sie anzeigen
  • Google Kalender und tägliche Abläufe verwalten

Einige Hersteller verlangen beim Einrichten Ihres Fernsehers eine Anmeldung, bei anderen dagegen kann die Anmeldung auch nach der Einrichtung erfolgen. So melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an:

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Google Assistant-Taste Assistant.
  2. Fragen Sie nach einem persönlichen Ergebnis. Sie können z. B. „Zeig meine Fotos an“ oder „Welche Termine stehen in meinem Kalender?“ sagen.
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
Tipp: Wenn Sie gerätespezifische Anleitungen zu Ihrem Fernseher benötigen, wenden Sie sich an den Hersteller.

Den Fernseher ganz einfach per Sprachbefehl bedienen

Drücken Sie auf der Fernbedienung auf die Google Assistant-Taste Assistant und stellen Sie eine Frage oder sagen Sie einen Befehl.

Fernsehen
  • Filme und Serien:
    • Spiel „Stranger Things“ auf Netflix ab.
    • Spiel [Name des Films oder der Serie] auf [Streamingdienst] ab.
  • Suche:
    • Finde romantische Filme.
    • Such nach Sitcoms.
    • Zeig mir Science-Fiction-Serien.
    • Zeig mir Filme mit [Name von Schauspieler oder Schauspielerin].
  • Videoclips: Spiel lustige Katzenvideos ab.
  • Apps: Öffne YouTube.
  • Informationen: Erzähl mir von „Game of Thrones“.
Deinen Fernseher bedienen
  • Wiedergabe: Pausieren. Anhalten. Fortsetzen.
  • Sender:
    • Schalte um zu N24.
    • Schalte um zum ZDF.
    • Sender [Name oder Nummer].
  • Lautstärke:
    • Lauter. Lautstärke erhöhen.
    • Leiser. Lautstärke verringern.
    • Stell die Lautstärke auf [Wert] ein.
  • Eingabe:
    • Wechsle zu HDMI 2.
    • Stell eine Bluetooth-Verbindung her.
  • Ein-/Ausschalten: Ausschalten.

Tipp: Sie können Google Assistant auffordern, weitere Aufgaben auszuführen, wie beispielsweise Ihre Smart-Home-Geräte zu bedienen. Weitere Informationen zu Assistant-Befehlen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633398
false