Adressen für „Zuhause“ und „Arbeit“ und weitere Adressen festlegen

Wenn Sie Ihre persönlichen Adressen festlegen, können Sie Google Assistant nach der Dauer Ihres Arbeitswegs und nach aktuellen Verkehrsmeldungen fragen. Wenn Sie bereits eine persönliche Adresse in Google Maps hinterlegt haben, finden Sie sie in den Einstellungen.

Wichtig: Damit Sie neben „Zuhause“ und „Arbeit“ weitere persönliche Adressen festlegen können, müssen Sie sich in den USA befinden und Google Assistant auf Englisch verwenden.

Standort hinzufügen, ändern oder löschen

  1. Sagen Sie zu Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet „Hey Google, öffne die Assistant-Einstellungen“.
  2. Tippen Sie auf Ich und dann Meine Orte.
  3. Fügen Sie eine Adresse hinzu bzw. ändern oder löschen Sie sie.

Tipp: Sie können auch Google Assistant bitten, Ihre Privat- und Arbeitsadresse zu speichern.

Google Assistant erlauben, den aktuellen Standort Ihres Geräts zu verwenden

Falls Sie Google Assistant Zugriff auf Ihren aktuellen Standort gewähren, erhalten Sie relevantere Ergebnisse, wenn Sie nach lokalen Informationen wie dem Wetter oder Restaurants in der Nähe fragen.

  1. Halten Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet das Google App-Symbol  gedrückt.
  2. Tippen Sie auf „App-Info“ Info und dann Berechtigungen und dann Standort.
  3. Wählen Sie eine Option für den Standortzugriff aus.

Tipp: Falls Sie bestimmte Benachrichtigungen erhalten möchten, wenn die Google Assistant App nicht geöffnet ist, legen Sie für den Standortzugriff die Option Immer zulassen fest.

Weitere Informationen zum Standort und zu Google Assistant

Standortverlauf ansehen oder löschen

Sie können Ihren Standortverlauf über die Google Maps-Zeitachse verwalten und löschen. Weitere Informationen zum Verwalten des Standortverlaufs

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633398
false
false