Mehr Speicherplatz für Ihren Android TV

Wenn Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Android TV benötigen, können Sie einige Ihrer Apps und Spiele entfernen. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein USB-Speichergerät anzuschließen.

Hinweis: Die folgenden Schritte funktionieren möglicherweise nicht bei allen Fernsehern, die mit Android TV laufen.

Speicherplatz durch das Entfernen von Apps oder Spielen gewinnen

  1. Rufen Sie auf Ihrem Android TV den Startbildschirm auf.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Einstellungen" Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter "Gerät" die Option Apps aus.
  4. Wählen Sie unter "Heruntergeladene Apps" die App aus, die Sie entfernen möchten und dann Deinstallieren und dann OK.

Speicherplatz über ein USB-Speichergerät hinzufügen

Sie können an Ihr Android TV ein USB-Speichergerät anschließen und so mehr Platz für Apps und andere Inhalte schaffen. Dazu benötigen Sie einen Micro-USB-zu-USB-Adapter und ein USB-Speichergerät.

Speichergerät verbinden

  1. Suchen Sie den Micro-USB-Anschluss Ihres Android TV.
  2. Verbinden Sie ein Ende des Adapters mit dem Port.
  3. Verbinden Sie das andere Kabelende des Adapters mit dem Speichergerät.
Speichergerät einrichten

Speichergerät formatieren

Android TV unterstützt nur Speichergeräte, die mit FAT formatiert sind. Sobald Sie das Speichergerät anschließen, prüft Android TV das Format.

Hinweis: Wenn Sie das Speichergerät formatieren, werden alle Inhalte darauf gelöscht. Übertragen Sie also alle Inhalte, die Sie behalten möchten, bevor Sie beginnen.

  • Wenn das Format des Speichergeräts erkannt wird, wird es als Wechselmedium eingerichtet.
  • Wenn Android TV das Format des Speichergeräts nicht erkennt, werden Sie gefragt, ob Sie das Speichergerät als internen Speicher oder als Wechselmedium formatieren möchten.

Nachdem Sie das Format ausgewählt haben, folgen Sie der Anleitung Ihres Android TV.

Speicher auswählen

  • Interner Speicher: Sie können mehr Daten auf Ihrem Android TV speichern. Die Daten können aber nicht auf ein anderes Gerät verschoben werden.
  • Wechselmedium: Sie können die Inhalte des USB-Speichergeräts auch auf ein anderes Gerät verschieben. Apps und Spiele können nicht verschoben werden.
Speichergerät auswerfen

Schützen Sie Ihre Inhalte, indem Sie Ihr USB-Speichergerät auswerfen, bevor Sie es von Ihrem Android TV trennen.

  1. Rufen Sie auf Ihrem Android TV den Startbildschirm auf.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Einstellungen" Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter "Gerät" die Option "Speicher verwalten" Menü aus.
  4. Wählen Sie Ihr USB-Speichergerät aus und dann Auswerfen.

Nachdem Sie das USB-Speichergerät von Ihrem Android TV ausgeworfen haben, können Sie die darauf gespeicherten Apps nicht mehr sehen oder nutzen.

Speichertyp ändern

Sie können die Art der Einrichtung Ihres Speichergeräts jederzeit ändern.

Hinweis: Wenn Sie das Speichergerät formatieren, werden alle Inhalte darauf gelöscht. Übertragen Sie also alle Inhalte, die Sie behalten möchten, bevor Sie beginnen.

  1. Rufen Sie auf Ihrem Android TV den Startbildschirm auf.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Einstellungen" Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter "Gerät" die Option "Speicher verwalten" Menü aus.
  4. Wählen Sie Ihr USB-Speichergerät aus.
  5. Wählen Sie aus, wie Sie das Speichergerät formatieren möchten.

Apps oder andere Inhalte auf Ihr USB-Speichergerät verschieben

Apps in ein Speichergerät verschieben
  1. Rufen Sie auf Ihrem Android TV den Startbildschirm auf.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Einstellungen" Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter "Gerät" die Option Apps aus.
  4. Wählen Sie die App aus, die Sie verschieben möchten.
  5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Genutzter Speicherplatz aus.
  6. Wählen Sie Ihr USB-Speichergerät aus.

Nachdem Sie das USB-Speichergerät von Ihrem Android TV ausgeworfen haben, können Sie die darauf gespeicherten Apps nicht mehr sehen oder nutzen.

Andere Inhalte in ein Speichergerät verschieben

Wenn Sie Ihr Speichergerät als internen Speicher festlegen, können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Android TV schaffen, indem Sie Inhalte auf das Speichergerät verschieben.

Hinweis: Wenn Sie Inhalte auf Ihr USB-Speichergerät verschieben, müssen Sie es anschließen, bevor Sie alle Ihre Apps und anderen Inhalte nutzen können.

  1. Rufen Sie auf Ihrem Android TV den Startbildschirm auf.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Einstellungen" Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter "Gerät" die Option "Speicher verwalten" Menü aus.
  4. Wählen Sie Ihr USB-Speichergerät aus.
  5. Wählen Sie Daten migrieren und dann Jetzt verschieben aus.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?