Meine Android Auto App funktioniert nicht

Bevor Sie diese Probleme prüfen, vergewissern Sie sich, dass Sie ein Android-Smartphone mit Android 6.0 (Marshmallow) oder höher und einem Datentarif haben. Für eine optimale Leistung empfehlen wir die aktuelle Android-Version. Wie Sie herausfinden können, welche Version auf Ihrem Gerät verwendet wird, erfahren Sie hier.

Smartphone prüfen

Wenn Ihre Android Auto App früher funktioniert hat, dies jetzt aber nicht mehr der Fall ist, probieren Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung aus:

  1. Sie müssen unter Umständen einige Systemupdates sowie die aktuellen Updates für alle mit Android Auto kompatiblen Medien- und Messaging-Apps installieren, bevor Sie Android Auto weiterverwenden können. Suchen Sie bei Google Play nach Updates und lesen Sie diese Informationen zum Aktualisieren Ihrer Apps.
  2. Nachdem alle Apps aktualisiert sind, schalten Sie das Smartphone aus und wieder ein.

Bei Verwendung von Android Auto auf dem Display des Autos

Kompatibilität des Autos prüfen
Wenn Sie Android Auto auf dem Display Ihres Autos verwenden möchten, muss dieses kompatibel oder mit einer entsprechenden Aftermarket-Einheit ausgerüstet sein. Android Auto funktioniert nicht bei allen Autos mit USB-Port. In dieser Herstellerliste können Sie nachsehen, ob Ihr Auto kompatibel ist.
USB-Kabel prüfen

Nicht jedes USB-Kabel funktioniert mit allen Autos. Falls bei der Verbindungsherstellung mit Android Auto Probleme auftreten, können Sie es mit einem hochwertigen USB-Kabel versuchen.

So finden Sie das optimale USB-Kabel für Android Auto:

  • Verwenden Sie ein Kabel, das kürzer als 1,8 m ist und verzichten Sie auf Verlängerungskabel.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kabel mit dem USB-Symbol  gekennzeichnet ist.
  • Wenn Ihre Android Auto App früher funktioniert hat, dies jetzt aber nicht mehr der Fall ist, tauschen Sie das USB-Kabel aus.
Auto oder Receiver prüfen

Versuchen Sie es mit diesen Schritten zur Fehlerbehebung in Ihrem Auto:

  • Vergewissern Sie sich, dass Android Auto im Infotainment-System Ihres Fahrzeugs aktiviert ist.
  • Starten Sie das Infotainmentsystem Ihres Autos neu.

Falls Sie einen Aftermarket-Receiver verwenden, beispielsweise ein Pioneer- oder Kenwood-Gerät:

  • Sehen Sie auf der Website des Herstellers nach, ob ein Firmwareupdate verfügbar ist.
Bei Verwendung in einem zweiten Auto Einstellungen prüfen

Falls Sie Probleme bei der Verbindungsherstellung zu einem zweiten Auto haben:

  1. Trennen Sie das Smartphone vom Auto.
  2. Öffnen Sie auf dem Smartphone die Android Auto App.
  3. Wählen Sie das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Einstellungen und dann Verbundene Fahrzeuge aus.
  4. Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen neben "Neue Autos zu Android Auto hinzufügen".
  5. Verbinden Sie Ihr Smartphone noch einmal mit dem Auto.

Prüfen Sie, ob Ihr Auto mit Android Auto kompatibel und Android Auto aktiviert ist.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?