Berechtigungen für Apps auf Ihrem Android-Smartphone ändern

Sie können Apps erlauben, verschiedene Funktionen auf Ihrem Smartphone wie die Kamera oder die Kontaktliste zu verwenden. Wenn eine App die Berechtigung benötigt, bestimmte Funktionen auf Ihrem Smartphone zu nutzen, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Sie können den Zugriff dann zulassen oder ablehnen. Sie haben auch die Möglichkeit, in den Einstellungen Ihres Smartphones die Berechtigungen für eine einzelne App zu ändern oder Einstellungen nach Berechtigungsart vorzunehmen.
Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 10 oder höher. So prüfen Sie Ihre Android-Version.

Berechtigungen für eine App ändern

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf die App, deren Berechtigungen Sie ändern möchten. Wenn Sie sie nicht finden können, tippen Sie zuerst auf Alle Apps anzeigen oder App-Info.
  4. Tippen Sie auf Berechtigungen.
    • Wenn Sie für diese App Berechtigungen zugelassen oder abgelehnt haben, wird das hier angezeigt
  5. Wenn Sie die Einstellung für eine Berechtigung ändern möchten, tippen Sie auf diese und wählen Sie Zulassen oder Ablehnen.

Berechtigungen nach Berechtigungsart ändern 

Sie können nachsehen, welche Apps die gleichen Berechtigungen haben. Beispielsweise können Sie prüfen, welche Apps auf Ihren Kalender zugreifen dürfen. 
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Datenschutz Und dann Berechtigungsmanager.
  3. Tippen Sie auf die Berechtigungsart, deren Einstellung Sie ändern möchten.
    • Wenn Sie für bestimmte Apps Berechtigungen zugelassen oder abgelehnt haben, wird das hier angezeigt
  4. Wenn Sie die Berechtigung für eine App ändern möchten, tippen Sie auf diese und wählen Sie Zulassen oder Ablehnen.

Berechtigungsarten

Hinweis: Die Einstellungen können sich je nach Smartphone unterscheiden. Weitere Informationen erhalten Sie vom Hersteller Ihres Geräts.

Der folgenden Liste können Sie entnehmen, wie sich Berechtigungen auswirken, die Sie einer App gewährt haben:

  • Körpersensoren: Sensordaten zu Ihren Vitalfunktionen abrufen
  • Kalender: Ihren Standardkalender verwenden
  • Anrufliste: Ihre Anrufliste aufrufen und ändern
  • Kamera: Ihre Kamera verwenden, um Bilder oder Videos aufzunehmen
  • Kontakte: Ihre Kontaktliste aufrufen
  • Standort: Standort Ihres Geräts anfragen Informationen zu den Standorteinstellungen.
  • Mikrofon: Audio aufnehmen
  • Telefon: Telefonanrufe starten und verwalten
  • Körperliche Aktivität: Ihre Schrittzahl und weitere Informationen zu körperlichen Aktivitäten wie Gehen und Radfahren abrufen
  • SMS: SMS aufrufen und versenden
  • Speicher: Fotos und andere Dateien auf Ihr Smartphone herunterladen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?