Verbindung zu einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) auf einem Android-Gerät herstellen

Sie können eine Verbindung Ihres Smartphones mit einem privaten Netzwerk herstellen, z. B. zu einem Schul- oder Unternehmensnetzwerk, wenn Sie nicht vor Ort sind. Diese Art von Verbindung stellen Sie über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) her.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 10 oder höher. So prüfen Sie Ihre Android-Version.

VPN hinzufügen oder verwenden

Hinzufügen

Schritt 1: VPN-Informationen anfragen

Sie erhalten VPN-Informationen von Ihrem Administrator. Möglicherweise müssen Sie eine VPN-App installieren und in dieser App die Einrichtung vornehmen. Sie können die App z. B. aus dem Google Play Store herunterladen oder von Ihrem Administrator erhalten.

Schritt 2: VPN-Informationen eingeben

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  3. Tippen Sie rechts oben auf "Hinzufügen" Hinzufügen.
  4. Geben Sie die Informationen ein, die Sie von Ihrem Administrator erhalten haben.
  5. Tippen Sie auf Speichern.
Verbinden
  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  3. Tippen Sie auf das gewünschte VPN.
  4. Geben Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.
  5. Tippen Sie auf Verbinden.
    • Wenn Sie eine VPN-App verwenden, wird diese geöffnet.
Hinweis: Wenn Sie verbunden sind, wird das Wort "VPN" auf VPN an angezeigt.
VPN-Verbindung trennen oder entfernen
  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  3. Tippen Sie neben der VPN-Verbindung, die Sie trennen möchten, auf die Einstellungen Einstellungen.
    • Verbindung trennen: Deaktivieren Sie das VPN.
    • Netzwerk entfernen: Tippen Sie auf Entfernen.

VPN-Einstellungen bearbeiten

Bearbeiten
  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  3. Tippen Sie neben dem VPN, das Sie bearbeiten möchten, auf die Einstellungen Einstellungen.
    • Wenn Sie eine VPN-App verwenden, wird diese geöffnet.
  4. Bearbeiten Sie die VPN-Einstellungen. Tippen Sie bei Bedarf auf Speichern.
Durchgehend verbunden bleiben
  1. Fügen Sie ein VPN hinzu, sofern Sie dies noch nicht getan haben.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  4. Tippen Sie neben dem VPN, das Sie ändern möchten, auf die Einstellungen Einstellungen.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie Durchgehend aktives VPN.
    • Wenn Sie ein VPN über eine App eingerichtet haben, wird die Option "Durchgehend aktives VPN" nicht angezeigt.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Speichern.
VPN-Benachrichtigung löschen
Wichtig: Bei Unterbrechung der Verbindung zu einem durchgehend aktiven VPN wird eine Benachrichtigung angezeigt, bis Sie die Verbindung wiederherstellen. Wenn Sie diese Benachrichtigung löschen möchten, deaktivieren Sie "Durchgehend aktiv" für dieses VPN.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Erweitert und dann VPN.
  3. Tippen Sie neben dem VPN, das Sie ändern möchten, auf die Einstellungen Einstellungen.
  4. Deaktivieren Sie Durchgehend aktives VPN.
Arbeitsprofil
Sie können festlegen, dass ein VPN nur für Apps aktiviert wird, die Ihrem Arbeitsprofil zugeordnet sind. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Arbeitsprofil einrichten können..

Ähnliche Artikel

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?