Bluetooth-Verbindung auf einem Android-Gerät herstellen

Wenn Sie eine Bluetooth-Verbindung herstellen möchten, aktivieren Sie zuerst Bluetooth auf Ihrem Gerät. Falls Sie ein neues Bluetooth-Zubehör verwenden, koppeln Sie es mit Ihrem Gerät. Danach können die Geräte automatisch eine Verbindung zueinander herstellen.

Wichtig: Auf einem Tablet, das von mehreren Personen genutzt wird, können alle diese Personen die Gesamteinstellungen für Bluetooth ändern.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 10 oder höher. So prüfen Sie Ihre Version.

Bluetooth aktivieren oder deaktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie Bluetooth.

Tipp: Sie können den Akku schonen, indem Sie Bluetooth deaktivieren, wenn Sie es nicht verwenden. Im Flugmodus ist Bluetooth deaktiviert.

Bluetooth-Zubehör koppeln und verbinden

Bevor Sie eine Verbindung mit Bluetooth-Zubehör herstellen können, müssen Sie Ihr Gerät damit koppeln. Diese Kopplung bleibt so lange bestehen, bis Sie die Geräte wieder entkoppeln.

Wenn die Bluetooth-Einstellungen geöffnet sind, können Geräte in der Nähe Ihr Smartphone erkennen.

Option 1: Über die App "Einstellungen" (jedes Bluetooth-Zubehör)

Wichtig: Die Einstellungen können je nach Smartphone variieren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

Schritt 1: Koppeln

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Bluetooth muss aktiviert sein. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Tippen Sie auf Neues Gerät koppeln. If you don't see "Pair new device," you're using a different Android version. Look under "Available devices." If needed, tap More Dreipunkt-Menü Und dann Refresh.
  4. Tippen Sie auf den Namen des Bluetooth-Geräts, das Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet koppeln möchten.
  5. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Tipp: Wenn Sie einen Sicherheitscode brauchen und keinen haben, versuchen Sie es mit "0000" oder "1234". Dies sind die am häufigsten verwendeten Sicherheitscodes.

Schritt 2: Verbinden

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Bluetooth muss aktiviert sein.
  4. Tippen Sie in der Liste der gekoppelten Geräte auf ein gekoppeltes, aber nicht verbundenes Gerät.
  5. Ihr Smartphone wird mit dem Bluetooth-Gerät verbunden. Anschließend wird dieses Gerät in der Liste als "Verbunden" angezeigt.

Tipp: Wenn Ihr Smartphone über Bluetooth mit einem anderen Gerät verbunden ist, wird oben auf dem Display das Bluetooth-Symbol Bluetooth angezeigt.

Option 2: Über Benachrichtigungen (nur Zubehör mit schnellem Pairing)

Bei Zubehör, das schnelles Pairing unterstützt, ist dies auf der Verpackung angegeben. Viele sind auch mit "Made by Google" oder "Made For Google" gekennzeichnet. Zubehör im Google Store finden.

Wichtig: Die Einstellungen können je nach Smartphone variieren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

Schritt 1: Koppeln

  1. Die folgenden Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
    • Ihr Bluetooth-Zubehör unterstützt das schnelle Pairing.
    • Auf Ihrem Gerät ist Android 6.0 oder höher installiert.
    • Auf Ihrem Gerät sind Bluetooth und die Standortermittlung aktiviert.
  2. Schalten Sie das Zubehör ein und versetzen Sie es in den Kopplungsmodus. Das Zubehör muss sich in der Nähe Ihres Smartphones oder Tablets befindet.
  3. Wenn Sie benachrichtigt werden, tippen Sie auf Für Kopplung tippen.
  4. Sie erhalten dann die Benachrichtigung "Gerät verbunden" oder "Kopplung abgeschlossen".
  5. Wenn Ihr Zubehör eingerichtet werden muss, tippen Sie auf Jetzt einrichten.

Tipp: Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten, öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen" und tippen Sie auf Verbundene Geräte. Tippen Sie unter "Geräte in der Nähe" auf das Gerät, das Sie koppeln möchten.

Schritt 2: Verbinden

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Bluetooth muss aktiviert sein.
  4. Tippen Sie in der Liste der gekoppelten Geräte auf ein gekoppeltes, aber nicht verbundenes Gerät.
  5. Ihr Smartphone wird mit dem Bluetooth-Gerät verbunden. Anschließend wird dieses Gerät in der Liste als "Verbunden" angezeigt.

Tipp: Wenn Ihr Smartphone über Bluetooth mit einem anderen Gerät verbunden ist, wird oben auf dem Display das Bluetooth-Symbol Bluetooth angezeigt.

Bluetooth-Zubehör konfigurieren, entkoppeln oder umbenennen

Wenn Ihre Bluetooth-Zubehörgeräte vielseitig einsetzbar sind, zum Beispiel für Anrufe und Musik, können Sie festlegen, was Sie mit welchem Zubehör tun möchten.

Ihr Gerät hat einen Bluetooth-Namen, der für andere Bluetooth-Geräte sichtbar ist, wenn eine Verbindung zu ihnen hergestellt wird. Sie können den Bluetooth-Namen Ihres Geräts ändern.

Bluetooth-Zubehör entkoppeln oder umbenennen und Aktionen auswählen

Wichtig: Die Einstellungen können je nach Smartphone variieren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Bluetooth muss aktiviert sein.
  4. Tippen Sie links oben doppelt auf den Zurückpfeil Zurück.
  5. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Bluetooth-Zubehörs:
    • Wenn Ihr Zubehör unter "Verfügbare Mediengeräte" aufgeführt ist: Tippen Sie neben dem Namen Ihres Geräts auf die Einstellungen Einstellungen.
    • Wenn unter "Zuletzt verbundene Geräte" kein Zubehör aufgeführt ist: Tippen Sie auf Alle anzeigen. Tippen Sie neben dem Namen Ihres Zubehörs auf "Einstellungen" Einstellungen.
  6. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor:
    • Namen des Zubehörs ändern: Tippen Sie oben auf "Bearbeiten" .
    • Verbindung trennen: Tippen Sie auf "Verbindung trennen" Entfernen.
    • Gerät vollständig von Ihrem Smartphone entfernen: Tippen Sie auf "Entfernen" Alle löschen.
    • Auf einigen Geräten können Sie noch andere Einstellungen aktivieren oder deaktivieren.
Bluetooth-Namen Ihres Smartphones oder Tablets ändern

Wichtig: Die Einstellungen können je nach Smartphone variieren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte Und dann Verbindungseinstellungen Und dann Bluetooth. Wenn die "Verbindungseinstellungen" nicht angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Bluetooth muss aktiviert sein.
  4. Tippen Sie auf Gerätename. Wenn "Gerätename" nicht angezeigt wird, ist auf Ihrem Gerät eine andere Android-Version installiert. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü Und dann Dieses Gerät umbenennen.
  5. Geben Sie einen neuen Namen ein.
  6. Tippen Sie auf Umbenennen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?