In diesem Artikel geht es um Google Analytics 4-Properties. Wenn Sie noch eine Universal Analytics-Property verwenden, lesen Sie den Abschnitt zu Universal Analytics. In diesen Properties werden ab 1. Juli 2023 keine Daten mehr verarbeitet (1. Juli 2024 für Analytics 360-Properties).

[GA4] Tag-Probleme beheben

Prüfen Sie diese potenziellen Probleme, wenn Sie Ihrem Website-Code das Google-Tag-Snippet oder die Tag Manager-Snippets hinzugefügt haben, in Ihren Berichten jedoch keine Daten angezeigt werden.

Verwenden Sie den Echtzeitbericht, den Fehlerbehebungsmodus oder den Tag Assistant, um Tag-Probleme zu beheben und zu prüfen, ob in Analytics Besuche auf Ihrer Website registriert werden.Weitere Informationen

 

 

 

Wenn in Google Analytics keine Daten angezeigt werden, liegt möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Probleme vor:

  • Sie haben Ihrer Website noch kein Tag hinzugefügt: Bevor Daten in Google Analytics angezeigt werden können, müssen Sie entweder das Google-Tag-Snippet oder die Tag Manager-Snippets in den Code Ihrer Website einfügen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Option die richtige für Sie ist, lesen Sie den Hilfeartikel Google Tag Manager, Google Tag oder Firebase?.
  • Sie haben das Google-Tag nicht an der richtigen Stelle eingefügt: Wenn Sie das Google-Tag-Snippet in den Code Ihrer Website eingefügt haben, aber keine Daten in Google Analytics sehen, haben Sie das Snippet möglicherweise nicht an der richtigen Stelle eingefügt. Fügen Sie das Google-Tag nach dem öffnenden <head>-HTML-Tag in den Code Ihrer Website ein. Sie müssen das Snippet auf jeder Seite Ihrer Website einfügen. In Google Analytics werden nur Daten von den Seiten Ihrer Website erfasst, die das Snippet enthalten.

 

 

Allgemeine Tag-Probleme

Sie haben Ihrer Website kein Tag hinzugefügt

Bevor Sie Daten in Google Analytics sehen können, müssen Sie das Google-Tag-Snippet oder die Tag Manager-Snippets in den Code Ihrer Website einfügen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Option die richtige für Sie ist, lesen Sie den Hilfeartikel Google Tag Manager, Google Tag oder Firebase?.

Wenn in Ihrem Code keine Snippets angezeigt werden, lesen Sie den Hilfeartikel Ihrer Website ein Tag hinzufügen. Wenn Sie das Google-Tag nicht finden, lesen Sie den Artikel Google-Tag finden.

Sie sehen zwar Echtzeitdaten, aber keine Daten in anderen Berichten

Einige Daten werden im Echtzeitbericht von Google Analytics in Echtzeit angezeigt. In Analytics werden alle Daten nach 24 bis 48 Stunden verarbeitet. Wenn Sie nach 24 bis 48 Stunden immer noch keine Daten in Ihren Berichten sehen, lesen Sie die anderen Probleme in diesem Artikel.

Ihre Webplattform akzeptiert „G“-IDs, keine „UA“-IDs

Wenn Sie derzeit ein Content-Management-System oder Website-Builder verwenden und Google Analytics hinzufügen möchten, suchen Sie die Tag-ID in Ihrer Google Analytics-Property. Ihre Tag-ID hat das Format „G-XXXXXX“. Informationen zum Ermitteln der Tag-ID finden Sie in diesem Artikel.

Sie möchten die Datenstream-Informationen aktualisieren

Ein Web-Datenstream enthält alle Informationen zu einer Website, die Sie Google Analytics hinzugefügt haben. Wenn Sie die Rolle Bearbeiter (oder höher) für die Google Analytics-Property haben, können Sie die Informationen in den Datenstream-Einstellungen aktualisieren.
So öffnen Sie die Einstellungen für einen Web-Datenstream:
  1. Klicken Sie unter Verwaltung auf Datenstreams.
  2. Wählen Sie den Web-Datenstream mit den Informationen aus, die Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts neben der Überschrift Streamdetails auf Bericht anpassen.
  4. Klicken Sie auf Stream aktualisieren, um die Änderungen zu speichern.

Ihre Property-ID ist ungültig

Die Property-ID finden Sie unter Property-Einstellungen unter Verwaltung. Ihre Property-ID wird rechts neben dem Header Property-Details angezeigt. Wenn Sie stattdessen Ihre Tag-ID benötigen, lesen Sie den Hilfeartikel Sie verwenden nicht die richtige Tag-ID.

Probleme mit dem Google-Tag

Sie haben das Google-Tag nicht an der richtigen Stelle eingefügt

Wenn Sie das Google-Tag-Snippet in den Code Ihrer Website eingefügt haben, aber keine Daten in Google Analytics sehen, haben Sie das Snippet möglicherweise nicht an der richtigen Stelle eingefügt. Fügen Sie das Google-Tag nach dem öffnenden <head>-HTML-Tag in den Code Ihrer Website ein.

Sie müssen das Snippet auf jeder Seite Ihrer Website einfügen. In Google Analytics werden nur Daten von den Seiten Ihrer Website erfasst, die das Snippet enthalten.

In dieser Animation ist zu sehen, wie das Google Website-Tag für das Conversion-Tracking in Google Ads eingefügt wird.

Sie sind nicht berechtigt, auf das Google-Tag zuzugreifen

 

Sie verwenden nicht die richtige Tag-ID

Wie Sie Ihre Tag-ID finden, erfahren Sie unter Google-Tag finden. Wenn Sie das Google-Tag gefunden haben, vergleichen Sie die folgende Zeile mit der Zeile im Tag in Ihrem Websitecode.Die Tag-ID muss mit der Angabe auf Ihrer Website übereinstimmen.

gtag('config', 'G-XXXXXX');

Prüfen Sie außerdem, ob Sie das richtige Konto und die richtige Property ausgewählt haben. Wählen Sie mithilfe der Property-Auswahl das richtige Konto und die richtige Property aus.

Das Tag enthält zusätzliche Leerzeichen oder Zeichen

Kopieren Sie das Tag-Snippet und fügen Sie es mithilfe eines Texteditors oder eines Editors, bei dem die Codeformatierung beibehalten wird, direkt in den Code Ihrer Website ein. Verwenden Sie bitte kein Textverarbeitungsprogramm, da dadurch zusätzliche Leerzeichen eingefügt oder die vorhandenen Anführungszeichen verändert werden könnten. Damit das Tag wie vorgesehen funktioniert, muss es korrekt formatiert sein.

E-Commerce-, Anzeigen- und andere Daten werden nicht in Ihren Berichten aufgeführt

Wenn Sie das Google-Tag-Snippet oder die Tag Manager-Snippets in den Code Ihrer Website einfügen, werden in Ihrer Analytics-Property einige Daten angezeigt. Wenn Sie Ihrer Website Snippets hinzufügen, werden in Analytics Daten aus den automatisch erfassten Ereignissen und Ereignissen für optimierte Analysen berücksichtigt.
Je nach den zusätzlichen Informationen, die Sie erfassen möchten, müssen Sie zusätzliche Konfigurationen vornehmen, zusätzlichen Websitecode eingeben oder weitere Konten verknüpfen. Wenn Sie beispielsweise E-Commerce-Daten sehen möchten, müssen Sie E-Commerce-Ereignisse einrichten. Wenn Sie mehr Daten aus Ihrem Google Ads-Konto sehen möchten, müssen Sie Ihr Google Ads-Konto verknüpfen.

Sie können nicht auf die Quell-Property zugreifen, wenn Sie verbundene Website-Tags verwenden

Wenn Sie den Administratorzugriff auf die Google Analytics-Quell-Property verlieren, wenn Sie das verbundene Website-Tag verwenden, oder wenn die Quell-Property gelöscht wird, müssen Sie der Seite ein neues Google Analytics 4-Tag hinzufügen.

Probleme mit Tag Manager

Die Veröffentlichung des Containers wurde aufgehoben

Prüfen Sie, ob Sie den Container veröffentlicht haben, nachdem Sie das Google Analytics 4-Konfigurations-Tag hinzugefügt haben. Änderungen an einem Container werden auf der Website erst wirksam, wenn Sie den Container veröffentlichen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
69256
false
false