Analytics-Einstellungen

Analytics-Einstellungen gelten für alle Apps in Ihrem Projekt und umfassen Folgendes:

  • Optionen für die Datenfreigabe
  • Zeitzone und Währung für Berichte
  • Einstellungen zur Datenaufbewahrung

So konfigurieren Sie die Analytics-Einstellungen:

  1. Öffnen Sie das Firebase-Projekt.
  2. Klicken Sie auf Dashboard und dann auf  (Analytics-Einstellungen).
  3. Wählen Sie unter Berichte die Zeitzone, die Währung und die Methode zur Nutzeridentifizierung aus, die Sie in Ihren Berichten verwenden möchten.

    Durch Änderungen an der Zeitzoneneinstellung entstehen möglicherweise Lücken bei den Daten. So kann es beispielsweise zu einem teilweisen Verlust von Daten kommen, die innerhalb von 1 bis 3 Tagen nach der Änderung erfasst werden, oder der Zeitstempel von Ereignissen ist aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen einen Tag früher oder einen Tag später als erwartet.

    Änderungen an einer dieser Einstellungen wirken sich nicht auf bisherige Daten aus.

    Standardmäßige Identität für Berichte:
    • Nach User ID und Gerät: Dabei wird die präzisere User ID verwendet, wenn sie erfasst wird, um einzelne Nutzer zu identifizieren und alle zugehörigen Ereignisse in Berichten und Analysen zusammenzuführen. Wird keine User ID erfasst, wird in Analytics eine Geräte-ID zur Nutzeridentifikation verwendet. Das kann entweder das Analytics-Cookie für Websites oder die App-Instanz-ID für Apps sein.
    • Nur nach Gerät: Dabei wird nur die Geräte-ID (Analytics-Cookie für Websites oder App-Instanz-ID für Apps) verwendet, um einen Nutzer zu identifizieren. Alle erfassten User IDs werden ignoriert.
    Weitere Informationen
  4. Wählen Sie unter Datenfreigabe aus, wie Sie Ihre Analytics-Daten freigeben möchten.
  5. Unter Aufbewahrungsdauer für Nutzerdaten haben Sie folgende Möglichkeiten:

Sollten Sie festlegen, dass Nutzerdaten 14 Monate lang gespeichert werden, gehen alle mit Conversion-Ereignissen verbundenen Daten verloren, die mehr als 14 Monate zurückliegen. Ein Beispiel dafür sind Angaben zu Quelle, Medium und Kampagne, die mit "first_open"-Ereignissen verknüpft sind, die mehr als 14 Monate zurückliegen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?