Änderungsanalyse

Themen in diesem Artikel:
In der Webversion von Analytics ist diese Funktion nur auf Englisch verfügbar. In der Analytics-App können Sie unabhängig von der Sprachversion, die Sie verwenden, Fragen stellen. Sie erhalten die Antworten dann auf Englisch.

Änderungsanalyse

Wenn sich ein Messwert von einem Zeitraum zum nächsten ändert, werden von der Änderungsanalyse die Datensegmente ermittelt, mit denen sich diese Veränderungen wahrscheinlich erklären lassen. Falls zum Beispiel Ihr Umsatz letzte Woche um 15 % gesunken ist, können Sie dem Analytics-Radar eine Frage wie diese stellen: "Warum ist der Umsatz letzte Woche zurückgegangen?" (Why was Revenue down last week?). Sie sehen dann die Segmente, die sich in Bezug auf den Messwert von einer Woche zur nächsten am stärksten verändert haben, z. B. Standard-Channelgruppierung = organische Suche, Keyword = Rucksäcke.

Änderungsanalyse aufrufen

Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Stellen Sie "Warum"-Fragen über das Fragenfeld.
  • In einigen Radar-Statistiken zur Anomalieerkennung ist die Option Änderung analysieren verfügbar. Damit können Sie eine Änderungsanalyse erstellen, die dann in der Karte angezeigt wird.

Funktionsweise der Änderungsanalyse

  1. Fragen Sie das Analytics-Radar, "warum" sich ein Messwert geändert hat. Ihre Frage sollte Folgendes beinhalten:
    • das Wort "warum", damit das Analytics-Radar weiß, dass Sie eine Änderungsanalyse wünschen
    • den Messwert, den Sie untersuchen möchten (vorbehaltlich aktueller Beschränkungen). Es können auch gefilterte Messwerte analysiert werden.
    • die beiden Zeiträume, die Sie vergleichen möchten, z. B. Mai und Juni. Wenn Sie keinen bestimmten Zeitraum angeben, wird ein Standardwert ausgewählt.
  2. Als Nächstes berechnet das Analytics-Radar die Veränderung im Lauf der beiden Zeiträume. Beträgt diese weniger als 1 %, wird keine Änderungsanalyse erstellt.
  3. Anschließend werden auf der Grundlage des Messwerts Abweichungen in drei bis fünf Dimensionen untersucht, bei denen oft Änderungen auftreten. Für "Nutzer" könnten das beispielsweise diese Dimensionen sein:
    • Nutzertyp
    • Standard-Channelgruppierung
      Innerhalb eines bestimmten Channels werden eng verwandte Dimensionen analysiert. Wenn es beispielsweise im Channel "Display" deutliche Abweichungen gab, wird bei der Änderungsanalyse die Dimension "Kampagne" daraufhin untersucht, ob eine bestimmte Kampagne für die Mehrheit dieser Änderungen verantwortlich ist.
    • Land
  4. Das Analytics-Radar erstellt dann Tausende von Segmenten basierend auf jedem möglichen Wert für jede der explorativen Dimensionen (z. B. Standard-Channelgruppierung = Direkt, Displaynetzwerk, Soziale Netzwerke usw.). Für jedes Segment wird bewertet, wie stark es sich verändert hat. Der Wert ist eine Kombination aus absoluten und relativen Änderungen. Anschließend werden die drei bis fünf Segmente mit dem höchsten Wert innerhalb des angegebenen Zeitraums angezeigt. Außerdem sehen Sie, wie groß die Veränderungen bei diesen Segmenten sind.

Beispiel

Angenommen, Sie bemerken, dass Ihre Nutzerzahlen letzte Woche zurückgegangen sind. In diesem Fall könnten Sie fragen: "Warum sind meine Nutzerzahlen diese Woche gesunken?" (Why were my users down this week?). Sie würden dann folgende Antwort erhalten:

Änderungen der Messwerte im Wochenverlauf

Beschränkungen

Verfügbare Messwerte

Änderungsanalysen können in Analytics momentan nur für aggregierbare Messwerte wie Nutzer, Seitenaufrufe und Umsatz durchgeführt werden. Für Verhältniswerte wie die E-Commerce-Conversion-Rate oder die Absprungrate ist keine Änderungsanalyse verfügbar.

Schwellenwerte

Ein Messwert muss sich über die beiden Zeiträume hinweg um mindestens 1 % geändert haben, damit Sie eine Änderungsanalyse aufrufen können. Wenn sich der Messwert um weniger als 5 % verändert hat, sind die Ergebnisse nur begrenzt aussagekräftig.

Untersuchte Dimensionen

Derzeit gibt es für jeden Messwert eine statische, intern definierte Liste mit Dimensionen. Sie können momentan noch nicht auswählen, welche Dimensionen Sie analysieren möchten.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?