Zielgruppen in Analytics-Berichten verwenden

Zielgruppen als Dimensionen in Segmenten, benutzerdefinierten Berichten und benutzerdefinierten Trichtern verwenden

Nachdem Sie eine Zielgruppe definiert haben, können Sie Berichte in Analytics darauf ausrichten. Wenn Sie beispielsweise eine breite Zielgruppe mit Nutzern erstellen, die im letzten Jahr mehrmals etwas gekauft haben, können Sie diese Daten auf Muster untersuchen: Kaufen Nutzer aus bestimmten Regionen öfter Produkte bei Ihnen, verteilen sich die Käufe gleichmäßig auf Alter und Geschlecht oder gibt es einen saisonalen Rhythmus? Sie können außerdem analysieren, welche Kampagnen zu Käufen führen und zu welchen Tageszeiten die Nutzer das meiste Geld ausgeben.

Weitere Informationen zum Erstellen von Zielgruppen

Damit Daten im Bericht "Zielgruppen" angezeigt werden, müssen Sie zuerst Folgendes tun:

Daten für eine Zielgruppe sind in Berichten ab dem Datum verfügbar, an dem Sie die Zielgruppe in Analytics veröffentlichen. Frühere Daten können nicht abgerufen werden.

Sie können in Analytics sowohl Zielgruppen, die Sie neu erstellen, als auch schon vorhandene Zielgruppen veröffentlichen.

Nachdem Sie eine Zielgruppe erstellt und in Analytics veröffentlicht haben, ist sie als primäre Dimension im Bericht "Zielgruppen", als sekundäre Dimension in anderen Berichten und als Dimension in Segmenten sowie in benutzerdefinierten Berichten und Trichtern verfügbar.

Zielgruppen sind nur in der Datenansicht verfügbar, in der sie erstellt wurden.

Themen in diesem Artikel:

Zielgruppen in Segmenten

Wenn Sie ein Segment definieren, können Sie mit der Dimension "Zielgruppe" eine Bedingung erstellen:

Bedingungserstellung für Segmente mit einer Liste vorhandener Zielgruppen

Die erstellten Zielgruppen werden als Werte angezeigt, die Sie für die Dimension auswählen können. Beispiel:

Zielgruppe enthält Frühere Käufer

Wenn Sie das Segment auf Ihre Berichte anwenden, werden die Daten auf diese Zielgruppe ausgerichtet.

Falls Sie eine breite Zielgruppendefinition verwenden, also zum Beispiel Nutzer, die im letzten Jahr wiederholt etwas gekauft haben, können Sie zusätzliche Filter und Bedingungen anwenden. Damit lassen sich spezifische Komponenten dieser Zielgruppe wie Alter, Geschlecht oder Interessen und bestimmte Kaufniveaus untersuchen.

Weitere Informationen zum Erstellen von Segmenten

Zielgruppen in benutzerdefinierten Berichten

Sie können benutzerdefinierte Berichte mit Schwerpunkt auf Ihren Zielgruppen erstellen und alle Messwerte und zusätzlichen Dimensionen einschließen, die Sie analysieren möchten.

Wählen Sie Zielgruppe aus, wenn Sie die Dimensionsaufschlüsselungen für einen benutzerdefinierten Bericht definieren:

Konfiguration eines benutzerdefinierten Berichts mit "Zielgruppe" als Dimensionsaufschlüsselung

Wie bei Berichten, auf die Sie Segmente auf der Grundlage Ihrer Zielgruppen anwenden, können Sie mit diesen benutzerdefinierten Berichten Daten analysieren, die ausschließlich von den Nutzern in Ihrer Zielgruppe generiert wurden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Dimensionen und Messwerte in den Berichten flexibel zu definieren.

Weitere Informationen zum Erstellen benutzerdefinierter Berichte

Zielgruppen in benutzerdefinierten Trichtern

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Trichter als Aspekt eines benutzerdefinierten Berichts erstellen, können Sie die Trichterphasen so definieren, dass sie nur Mitglieder aus einer Ihrer Zielgruppen enthalten:

Konfiguration eines benutzerdefinierten Trichters mit "Zielgruppe" als Phasendefinition

Weitere Informationen zum Erstellen benutzerdefinierter Trichter

Der Bericht "Zielgruppen"

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?