Demokonto

Anhand der Daten aus dem Google Merchandise Store Tests durchführen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen

Das Google Analytics-Demokonto ist ein voll funktionsfähiges Analytics-Konto, auf das jeder Google-Nutzer zugreifen kann. So können Sie sich reale Geschäftsdaten ansehen und Analytics-Funktionen testen.

Themen in diesem Artikel:

Auf das Demokonto zugreifen

Klicken Sie auf den Link AUF DEMOKONTO ZUGREIFEN am Ende dieses Abschnitts, um das Demokonto aufzurufen. Wenn Sie auf den Link klicken

  • und bereits ein Google-Konto haben, müssen Sie sich in diesem Konto anmelden.
  • und noch kein Google-Konto haben, müssen Sie eins erstellen und sich dann darin anmelden.

Indem Sie unten auf den Link AUF DEMOKONTO ZUGREIFEN klicken, stimmen Sie zu, dass Google eine von zwei Aktionen für Ihr Google-Konto ausführt:

  • Falls Sie bereits ein Google Analytics-Konto haben, wird diesem Konto das Demokonto hinzugefügt.
  • Falls Sie noch kein Google Analytics-Konto haben, wird unter Verwendung Ihres Google-Kontos ein neues Analytics-Konto für Sie erstellt und diesem das Demokonto hinzugefügt.

Sie können in Analytics über den Tab Startseite auf das Demokonto zugreifen.

Das Demokonto zählt als eines der 100 Google Analytics-Konten, die Sie derzeit mit einem Google-Konto maximal erstellen dürfen.

Sie können das Demokonto jederzeit entfernen.

AUF DEMOKONTO ZUGREIFEN

Quelle der Daten

Die Daten im Google Analytics-Demokonto stammen aus dem Google Merchandise Store, einer E-Commerce-Website für Merchandisingartikel von Google. Die im Demokonto verwendeten Daten sind für eine E-Commerce-Website typisch. Hierzu gehören:

  • Daten zu Besucherquellen: Informationen über die Herkunft der Websitebesucher – organische Zugriffe, bezahlte Suchzugriffe, Zugriffe über das Displaynetzwerk usw.
  • Contentdaten: Informationen zum Verhalten der Nutzer auf der Website – URLs von Seiten, die sich Nutzer ansehen, wie sie mit dem Content interagieren usw.
  • Transaktionsdaten: Informationen zu Transaktionen auf der Website des Google Merchandise Store

Möglichkeiten, das Demokonto zu nutzen

Da das Demokonto reale Daten einer E-Commerce-Website enthält, eignet es sich, um Google Analytics-Berichte und -Funktionen zu testen. Folgendes können Sie mithilfe des Demokontos ausprobieren:

Einschränkungen

Alle Nutzer haben im Demokonto die Berechtigung zum Lesen und Analysieren. Das bedeutet, Sie können Berichte und Konfigurationsdaten betrachten, Daten in Berichten verändern (z. B. eine Tabelle filtern, eine sekundäre Dimension hinzufügen oder ein Segment erstellen), persönliche Assets wie Anmerkungen erstellen und teilen sowie geteilte Assets betrachten. An geteilten Assets können Sie jedoch nicht zusammenarbeiten.

Weitere Informationen zu Nutzerberechtigungen

Das Demokonto kann nicht mit der Analytics Reporting API verwendet werden. Entsprechende Versuche führen zu einem Berechtigungsfehler: (403) insufficientPermissions.

Zugriff auf das Demokonto deaktivieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zugriff auf das Demokonto zu deaktivieren. Sie können jederzeit erneut Zugriff auf das Demokonto erhalten.

  1. Melden Sie sich in Google Analytics an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltung.
  3. Wählen Sie im Menü KONTO die Option Google Analytics-Demokonto aus.
  4. Klicken Sie in der Spalte KONTO auf Nutzerverwaltung.
  5. Klicken Sie auf MICH SELBST ENTFERNEN.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?