Berichtseinstellungen

Filtern Sie Ihre Daten und legen Sie den aktiven Zeitraum fest.
        screenshot of user interface showing steps 1 and 2
Themen in diesem Artikel:

1  Filtersteuerung

Klicken Sie auf Filter hinzufügen, um eine Untergruppe der Daten zu filtern. Der Filter bleibt aktiv, während Sie von Bericht zu Bericht wechseln.

Folgende Filteroptionen stehen zur Verfügung:

Wenn Sie nach mehreren Werten für eine einzelne Nutzereigenschaft filtern (z. B. Alter: 18–24, 25–34), werden diese in Analytics als ODER-Bedingung behandelt (Alter = 18–24 ODER 25–34).

Wird nach mehreren Nutzereigenschaften oder Zielgruppen gefiltert (z. B. Alter = 18–24, Geschlecht = Männlich), werden diese in Analytics als UND-Bedingung behandelt (Alter = 18–24 UND 25–34). Wenn Sie nach mehreren Nutzereigenschaften oder Zielgruppen filtern, stehen in Analytics nur Daten ab dem 8. Dezember 2018 zur Verfügung.

Die anwendbaren Filter bleiben erhalten, wenn Sie von einem Bericht zum nächsten wechseln. Wenn Sie einen Filter in einem Bericht erstellen, der aber nicht angewendet wird, wenn Sie einen anderen aufrufen, wird der Filter aus dem Analytics-Bericht entfernt, für den er nicht gilt.

2 Zeitraum

Klicken Sie auf das Feld für den Zeitraum, um einen Datumsbereich festzulegen. Der ausgewählte Zeitraum bleibt aktiv, während Sie von Bericht zu Bericht wechseln. In jedem Bericht werden Messwerte des ausgewählten Zeitraums mit Messwerten des vorherigen Zeitraums verglichen.

  • Sie können zwischen "Heute", "Gestern", "Diese Woche", "Letzte 7 Tage", "Letzte 30 Tage", "Ab Quartalsanfang" und "Benutzerdefiniert" wählen.
  • Mit der Auswahl "Benutzerdefiniert" können Sie ein bestimmtes Start- und Enddatum für den Zeitraum festlegen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?