In diesem Artikel geht es um Universal Analytics. Wenn Sie die nächste Generation von Google Analytics verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Google Analytics 4-Properties.

Szenarien für die Strukturierung von Sammel-Properties

Diese Funktion ist nur in Analytics 360 verfügbar, einem Bestandteil der Google Marketing Platform.
Weitere Informationen zur Google Marketing Platform
Themen in diesem Artikel:

Regionale Websites für regionale und globale Berichte aggregieren

Beispielunternehmen

  • Trennt Geschäft nach Regionen wie Amerika, Europa, Asien
  • Verwendet verschiedene Websites für bestimmte geografische Gebiete innerhalb jeder Region (z. B. Nordamerika > Weststaaten, Europa > Deutschland)

Beispielstrukturen für Sammel-Properties

Regionale Sammel-Property

Hier werden Daten aller drei Website-Properties in der entsprechenden regionalen Sammel-Property zusammengefasst.

Amerika (Sammel-Property) Europa (Sammel-Property) Asien (Sammel-Property)
Amerika Website 1 (Quell-Property) Europa Website 1 (Quell-Property) Asien Website 1 (Quell-Property)
Amerika Website 2 (Quell-Property) Europa Website 2 (Quell-Property) Asien Website 2 (Quell-Property)
Amerika Website 3 (Quell-Property) Europa Website 3 (Quell-Property) Asien Website 3 (Quell-Property)

Globale Sammel-Property

Hier werden Daten aller neun Website-Properties in der globalen Sammel-Property zusammengefasst.

Global (Sammel-Property)
Amerika Website 1 (Quell-Property) Europa Website 1 (Quell-Property) Asien Website 1 (Quell-Property)
Amerika Website 2 (Quell-Property) Europa Website 2 (Quell-Property) Asien Website 2 (Quell-Property)
Amerika Website 3 (Quell-Property) Europa Website 3 (Quell-Property) Asien Website 3 (Quell-Property)

Da Daten von Quell-Properties in mehrere Sammel-Properties einfließen können, kann jede Website-Property sowohl zum Erstellen der regionalen als auch der globalen Sammel-Properties verwendet werden.

Markenwebsites aggregieren

Beispielunternehmen

  • Trennt Geschäft nach Marken
  • Hat getrennte Websites für jede Marke

Beispielstruktur für Sammel-Properties

Mithilfe dieser Struktur können Sie Daten einer bestimmten Marke für mehrere Websites vergleichen.

Marke A (Sammel-Property) Marke B (Sammel-Property) Marke C (Sammel-Property)
Marke A Website 1 (Quell-Property) Marke B Website 1 (Quell-Property) Marke C Website 1 (Quell-Property)
Marke A Website 2 (Quell-Property) Marke B Website 2 (Quell-Property) Marke C Website 2 (Quell-Property)
Marke A Website 3 (Quell-Property) Marke B Website 3 (Quell-Property) Marke C Website 3 (Quell-Property)

Contentleistung für mehrere Websites erfassen

Beispielunternehmen

  • Besitzt mehrere Media-Websites
  • Veröffentlicht denselben Content auf mehreren Websites

Beispielstruktur für Sammel-Property

Unternehmen global (Sammel-Property)
Website 1 (Quell-Property): Artikel A Website 2 (Quell-Property): Artikel A Website 3 (Quell-Property): Artikel A

Weitere Szenarien

Sie können die oben aufgeführten Szenarien als Blaupause für fast alle Sammelberichte verwenden, die implementiert werden sollen.

Wenn Sie beispielsweise mehrere Websites pro Franchise haben oder dieselbe Anzeige oder Social-Media-Kampagne auf mehreren Websites schalten, können Sie Sammel-Properties erstellen, um die vergleichende Analyse dieser Websites oder Kampagnen zu vereinfachen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false